Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die strukturationstheoretische Analyse von Branchen

  • Kartonierter Einband
  • 444 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Branchen werden in der Management- und Organisationsforschung bislang vor allem in Form von Modellen der ökonomischen Wettbewerbst... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 9 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Branchen werden in der Management- und Organisationsforschung bislang vor allem in Form von Modellen der ökonomischen Wettbewerbstheorie aus wirtschaftlicher Perspektive untersucht. Es ist zu fragen, ob die Betrachtung von Branchen aus anderen Blickwinkeln interessante und nützliche Ergebnisse liefert.
Auf der Grundlage einer profunden Aufarbeitung der Strukturationstheorie und ihrer Darstellung als Wissenschaftsprogramm wendet Stephan Cappallo die Strukturationstheorie Giddens` auf die Analyse von Branchen an und zeigt ihre Stärken und Schwächen für dieses Anwendungsfeld auf. Darauf aufbauend arbeitet er ökonomische, netzwerkbasierte, kognitive und andere Branchentheorien auf und bettet sie in einen strukturationstheoretischen Rahmen ein. Dieser ist die Grundlage für eine interessante empirische Analyse der deutschen Strombranche. In exemplarischer Form werden dabei alle Teilkonzepte der Strukturationstheorie mit Befunden aus der deutschen Strombranche ausgefüllt.

Autorentext
Dr. Stephan Cappallo ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Organisation und Planung im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen.

Zusammenfassung
Stephan Cappallo wendet die Strukturationstheorie Giddens` auf die Analyse von Branchen an und zeigt ihre Stärken und Schwächen für die deutsche Strombranche auf.

Inhalt
Wissenschaftstheoretische Grundlagen Sensitizing Concepts Perspektiven einer strukturationstheoretischen Analyse der deutschen Strombranche Die Leistungsfähigkeit strukturationstheoretischer Analyse von Branchen

Produktinformationen

Titel: Die strukturationstheoretische Analyse von Branchen
Untertitel: Möglichkeiten und Grenzen dargestellt am Beispiel der deutschen Strombranche
Autor:
Vorwort von:
EAN: 9783835002111
ISBN: 978-3-8350-0211-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 444
Gewicht: 610g
Größe: H210mm x B148mm
Jahr: 2005
Auflage: 2006

Weitere Produkte aus der Reihe "Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations"