Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kartause von Parma

  • Kartonierter Einband
  • 722 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fabrizio del Dongo, einem jungen, reichen und ein wenig leichtfertigen Adeligen, öffnen sich Türen und Herzen. Dennoch leidet er a... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Fabrizio del Dongo, einem jungen, reichen und ein wenig leichtfertigen Adeligen, öffnen sich Türen und Herzen. Dennoch leidet er an seinem Unvermögen, das Leben zu meistern. Zwar kann er in der Verborgenheit einer verbotenen Liebe im Widerspruch zu seinem Amt als kirchlicher Würdenträger zeitweise das Glück genießen. Doch mit einer unbedachten Handlung macht er alles zunichte.

Autorentext
Eigentlich Henri Beyle (1783 geboren in Grenoble, gestorben 1842 in Paris), Funktionär der Napoleonischen Armee in Italien, Deutschland und Rußland, Schöpfer des Weltromans 'Rot und Schwarz', prophezeite, er werde nicht vor 1900 verstanden werden. Er hatte recht: Erst Taine - »keiner hat uns besser gelehrt, die Augen zu öffnen« - und Nietzsche - »einer der schönsten Zufälle meines Lebens« - haben seine Bedeutung erfaßt. Zu seinen Bewunderern zählten Balzac, Zola, Gorki, Gide, Valéry, Proust, Heinrich und Thomas Mann, Ortega y Gasset, Henry Miller, Walter Benjamin, Simenon, Alfred Andersch und viele mehr.

Produktinformationen

Titel: Die Kartause von Parma
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783257209747
ISBN: 978-3-257-20974-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diogenes
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 722
Gewicht: 486g
Größe: H180mm x B114mm x T34mm
Veröffentlichung: 01.12.2004
Jahr: 1981
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"

Band 20974
Sie sind hier.