Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Impfen

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
WAS SIE ÜBER IMPFEN WISSEN SOLLTEN Krankheitserreger sind unberechenbare Gegner. Die größte Hoffnung, sie einzuhegen, ruht auf de... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

WAS SIE ÜBER IMPFEN WISSEN SOLLTEN

Krankheitserreger sind unberechenbare Gegner. Die größte Hoffnung, sie einzuhegen, ruht auf den Impfungen. Von der Veröffentlichung des Erbguts des neuen Corona-Virus bis zur Bereitstellung einsatzbereiter Impfstoffe hat es kaum ein Jahr gebraucht schon jetzt eine der größten Erfolgsgeschichten der Medizin. Der international renommierte Immunologe Stefan Kaufmann, selbst Entwickler eines Impfstoffs gegen Tuberkulose, schlägt den Bogen von der Geburtsstunde der Impfung vor mehr als 200 Jahren über die Ausrottung der Pocken bis zu neuesten Ansätzen für Impfstoffe gegen Krebs und setzt sich auch mit Impfrisiken und Impfgegnern auseinander.

Autorentext
Stefan H. E. Kaufmann ist Gründungsdirektor em. des Max-Planck-Instituts für Infektionsbiologie, Berlin, und leitet jetzt eine Emeritus-Gruppe am Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie in Göttingen. Der ehemalige Präsident der Deutschen Gesellschaft für Immunologie und der Internationalen Union der Immunologischen Gesellschaften ist selbst Entwickler eines Impfstoffs gegen Tuberkulose, der gerade die letzte klinische Überprüfung auf Schutzwirkung durchläuft. Kaufmann ist Autor und Herausgeber mehrerer wissenschaftlicher und allgemeinverständlicher Bücher zu den Themen Immunologie, Mikrobiologie, Impfstoffentwicklung und Pandemien.

Klappentext

WAS SIE ÜBER IMPFEN WISSEN SOLLTEN

Krankheitserreger sind unberechenbare Gegner. Die größte Hoffnung, sie einzuhegen, ruht auf den Impfungen. Von der Veröffentlichung des Erbguts des neuen Corona-Virus bis zur Bereitstellung einsatzbereiter Impfstoffe hat es kaum ein Jahr gebraucht - schon jetzt eine der größten Erfolgsgeschichten der Medizin. Der international renommierte Immunologe Stefan Kaufmann, selbst Entwickler eines Impfstoffs gegen Tuberkulose, schlägt den Bogen von der Geburtsstunde der Impfung vor mehr als 200 Jahren über die Ausrottung der Pocken bis zu neuesten Ansätzen für Impfstoffe gegen Krebs und setzt sich auch mit Impfrisiken und Impfgegnern auseinander.



Zusammenfassung
Krankheitserreger sind unberechenbare Gegner. Die größte Hoffnung, sie einzuhegen, ruht auf den Impfungen. Von der Veröffentlichung des Erbguts des neuen Corona-Virus bis zur Bereitstellung einsatzbereiter Impfstoffe hat es kaum ein Jahr gebraucht schon jetzt eine der größten Erfolgsgeschichten der Medizin. Der international renommierte Immunologe Stefan Kaufmann, selbst Entwickler eines Impfstoffs gegen Tuberkulose, schlägt den Bogen von der Geburtsstunde der Impfung vor mehr als 200 Jahren über die Ausrottung der Pocken bis zu neuesten Ansätzen für Impfstoffe gegen Krebs und setzt sich auch mit Impfrisiken und Impfgegnern auseinander

Inhalt

1. Einleitung

2. Blick zurück: Schlaglichter auf die Geschichte der Impfung
2.1 Zusammenspiel von Impfpraxis und immunologischer Grundlagenforschung
2.2 Thukydides' präziser Blick auf eine Seuche
2.3 Edward Jenner und die Ausrottung der Pocken
2.4 Louis Pasteur und die Rettung vor der Tollwut
2.5 Robert Koch und sein Fiasko mit der Tuberkuloseimpfung
2.6 Emil von Behring, Paul Ehrlich und die Entdeckung der Serumtherapie

3. Ansteckende Krankheiten und Impfung
3.1 Erreger, Krankheitsverläufe und Ausbreitungsarten
3.2 Wichtige Infektionskrankheiten, gegen die Impfungen vorliegen
3.3 Globale Seuchen, für die wir dringend Impfstoffe brauchen

4. Infektion und Immunität

4.1 Einführung in die Immunität
4.2 Körpereigene Resistenzmechanismen
4.3 Immunorgane
4.4 Antigen-Spezifität und Gedächtnis
4.5 Immunzellen
4.6 Angeborene Immunität
4.7 Erworbene Immunität
4.8 Gedächtniszellen
4.9 Stimulation des Immunschutzes durch Impfung

5. Impfstoffschemata und Impfstofftypen

5.1 Grundlagen und Definitionen
5.2 Welche Art von Immunität wird durch einen idealen Impfstoff hervorgerufen?
5.3 Aufbau von Impfstoffen
5.4 Adjuvanzien
5.5 Passive Immunisierung

6. Impfstoffe der Zukunft

6.1 Impfstoffe der nächsten Generation
6.2 Rekombinante Lebendimpfstoffe
6.3 Rekombinante Vektor-Impfstoffe
6.4 Nukleinsäuren-Impfstoffe
6.5 Peptid-Impfstoffe
6.6 Neue Adjuvanzien
6.7 Nanopartikel
6.8 Heterologe Impfung
6.9 Nanobodies
6.10 Essbare Impfstoffe
6.11 Weitere Applikationswege

7. Neue Aufgaben für Impfstoffe
7.1 Generelle Prinzipien
7.2 Krebs
7.3 Autoimmunerkrankungen
7.4 Impfung gegen Allergien
7.5 Impfung gegen Nikotin, Kokain und Opioide

8. Der lange Weg zum Impfstoff: Von der Entwicklung bis zur Zulassung
8.1 Grundlagenforschung und präklinische Studien
8.2 Klinische Studien
8.3 Zulassung
8.4 Impfempfehlungen und Impfkomplikationen
8.5 Impfzauderer, Impfkritiker und Impfgegner

9. Impfung und Gesellschaft
9.1 Ausbreitung und Herdenimmunität
9.2 Wie Impfungen zusätzlich schützen können
9.3 Gesamtgesellschaftliche Kosten-Nutzen- Rechnungen
9.4 Internationaler Einsatz für Impfgerechtigkeit
9.5 Brücken zur Impfung für alle
9.6 Schlussgedanken

10. Ausblick


Danksagung
Weiterführende Literatur
Sachregister

Produktinformationen

Titel: Impfen
Untertitel: Grundlagen, Wirkung, Risiken
Autor:
EAN: 9783406771446
ISBN: 978-3-406-77144-6
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: C.H.Beck
Herausgeber: Beck, C H
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 131g
Größe: H180mm x B118mm x T12mm
Veröffentlichung: 04.05.2021
Jahr: 2021
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Beck'sche Reihe"

Band 2925
Sie sind hier.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen