Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Semantic Web

  • Fester Einband
  • 532 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit Beiträgen zahlreicher FachwissenschaftlerSemantic Web ist Vision, Konzept und Programm für die nächste Generation des Internet... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Mit Beiträgen zahlreicher Fachwissenschaftler

Semantic Web ist Vision, Konzept und Programm für die nächste Generation des Internets. Semantik ist dabei ein wesentliches Element zur Transformation von Information in Wissen. Sie ermöglicht eine effizientere Maschine-Maschine-Kommunikation und verbessert durch Modellierung das Management von Geschäftsprozessen, Wissen und innerbetrieblicher Kooperation. Der Band richtet sich gleichermaßen an ein praxisorientiertes und wissenschaftliches Publikum, das mehr als den technischen Zugang zum Thema sucht. Eine Fülle von Anwendungsbeispielen offenbart den praktischen Nutzen, in denen semantische Technologien zum Einsatz kommen.


Autorentext
Andreas Blumauer und Tassilo Pellegrini leiten die Semantic Web School - Zentrum für Wissenstransfer in Wien. Die Sematic Web School vernetzt Kompetenzträger und Interessierte im Bereich Semantic Web und hilft, wissenschafltiche Erkenntnisse aus der Semantic Systems Forschung für die unternehmerische Praxis nutzbringend einzusetzen.

Zusammenfassung
Aus den Rezensionen:

"... Besonders hervorgehoben werden können hier der vorzügliche Überblick ... über 'Standards für das Semantic Web' oder eine angesichts der Detailfülle ... kompetente Zusammenstellung zum Thema 'Semantic Systems Technologiepolitik in der Europäischen Union' ... In den Beiträgen zu Semantischen Technologien ist bemerkenswert, mit welcher Selbstverständlichkeit ihr Einsatz für die Nutzerinteraktion gesehen und nicht allein die Ebene der semantischen Strukturierung und Erschließung betrachtet wird ... Es handelt sich um einen mutigen Versuch, eine sich entwickelnde Technologie zu einem frühen Zeitpunkt einer Gesamtschau zu unterziehen ..."

(Winfried Gödert, in: ZfBB - Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, 2006, Vol. 53, Issue 6, S. 317 f.)

Aus den Rezensionen:

"... Dieser Sammelband vereint 33 Beiträge von 57 Autoren, die sowohl den Status quo als auch die Entwicklungstendenzen des Semantic Web beschreiben. Hilfreiche Praxisbeispiele und Anwendungsbezüge stellen auch die praktischen Aspekte semantischer Technologien heraus. ... Das Buch wendet sich an Wissenschaftler und Praktiker gleichermaßen, ist aber auch für vorgebildete Laien verständlich. Bisher kein Vergleichstitel angezeigt."

(Isigkeit, in: ekz-Informationsdienst Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken, 2006, Issue 48)


Inhalt
Semantic Web Geschichte und Ausblick einer Vision.- Semantic Web Geschichte und Ausblick einer Vision.- Einstiegspunkte.- Semantic Web und semantische Technologien: Zentrale Begriffe und Unterscheidungen.- Komplexe Arbeitswelten in der Wissensgesellschaft.- Wozu Normen? Wozu semantische Interoperabilität?.- Standards für das Semantic Web.- Das Semantic Web als Innovation in der ökonomischen Koordination.- Semantic Systems Technologiepolitik in der Europäischen Union.- Anwenderperspektive.- Personalisierbare Informationssysteme im Semantic Web.- Integration von Arbeiten und Lernen Kompetenzentwicklung in Arbeitsprozessen.- Semantic Desktop Der Arbeitsplatz der Zukunft.- Finden und gefunden werden Funneling im Semantic Web.- Social Semantic Software was soziale Dynamik im Semantic Web auslöst.- Knowledge Visualization: Die nächste Herausforderung für Semantic Web Forschende?.- Informationskompetenz und Schlüsselqualifikationen in der Wissensarbeit.- Organisationale Perspektive.- Semantische Technologien in integrierten Wissensmanagement-Systemen.- Semantische Technologien im Informations- und Wissensmanagement: Geschichte, Anwendungen und Ausblick.- Betriebliches Wissensmanagement: Rollen, Prozesse, Instrumente.- Kollaboratives Wissensmanagement.- Wissensvernetzung in Organisationen.- E-commerce und Semantic Web.- Web-Services und Geschäftsprozesse im Semantic Web.- Anwendungen und Good Practices Semantischer Technologien.- Methoden und Technische Infrastruktur.- Wissensmodellierung Basis für die Anwendung semantischer Technologien.- Web Content und Content Management Systeme: Ohne Struktur kein Semantic Web!.- IT Konsolidierung und Informationsintegration.- Semantische Annotation.- Methoden und Werkzeuge zur Webdatenextraktion.- Statistische Verfahren der Textanalyse.- Kommunikation in Netzwerken Terminologiemanagement.- Wissensvernetzung durch Ontologien.- Reasoning im und für das Semantic Web.- Semantische Beschreibung von Web Services.- Nachwort.- Hermeneutik revisited.

Produktinformationen

Titel: Semantic Web
Untertitel: Wege zur vernetzten Wissensgesellschaft
Editor:
EAN: 9783540293248
ISBN: 978-3-540-29324-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 532
Gewicht: 980g
Größe: H241mm x B160mm x T35mm
Jahr: 2006
Auflage: 2006. 2006

Weitere Produkte aus der Reihe "X.media.press"