Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Privatleben nicht vorgesehen

  • Kartonierter Einband
  • 254 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie gelingt es Führungskräften, die sich in dem leistungs- und erfolgsorientierten System des heutigen Wirtschaftslebens bewährt h... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie gelingt es Führungskräften, die sich in dem leistungs- und erfolgsorientierten System des heutigen Wirtschaftslebens bewährt haben, sich immer wieder neu ein Stück Privatheit zu erkämpfen und sich nicht völlig durch die Botschaften von Head Huntern und Personalentwicklungsprogrammen, den Vorgaben der Unternehmensleitung und einer geradezu verführerischen Unternehmenskultur vereinnahmen zu lassen?
Sandra Siebenhüter untersucht unterschiedliche soziologische Konzepte von Abgrenzungsstrategien und entwickelt aus zahlreichen Interviews mit Managern eine Typologie der Abgrenzung. Es zeigt sich, dass Führungskräfte sehr individuelle, einfallsreiche oder auch tragische Strategien entwickeln, um den Stellenwert der Arbeit in ihrem Leben nicht übermächtig werden zu lassen.

Autorentext
Dr. Sandra Siebenhüter promovierte bei Prof. Dr. Rainer Greca an der Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KUE). Sie ist dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Wirtschafts- und Organisationssoziologie (Prof. Dr. Rainer Greca) tätig.

Inhalt
Prägende Einflussfaktoren und spezifische Umweltbedingungen von Führungskräften Rollenerwartungen an Führungskräfte und daraus resultierende Rollenkonflikte Das Selbstverständnis von Führungskräften Das Beratungsgeschäft - ein umkämpfter Markt Ratgebermarkt - 'Wie überlebe ich meine eigene Karriere?' Work-Life-Balance Zeit-Management Das moderne Unternehmen und Grenzen der Unternehmensentwicklung

Produktinformationen

Titel: Privatleben nicht vorgesehen
Untertitel: Die Kunst, noch Mensch zu bleiben: Strategien der Abgrenzung bei Führungskräften
Autor:
EAN: 9783835060104
ISBN: 978-3-8350-6010-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsvlg
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 254
Gewicht: 356g
Größe: H210mm x B148mm x T14mm
Jahr: 2005
Auflage: 2005

Weitere Produkte aus der Reihe "Sozialwissenschaft"