2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verloren in der Schule

  • Kartonierter Einband
  • 368 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Strafarbeiten, Nachsitzen, Verweise - die üblichen Strategien zur Disziplinierung von schwierigen Kindern und Jugendlichen in unse... Weiterlesen
30%
40.90 CHF 28.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Strafarbeiten, Nachsitzen, Verweise - die üblichen Strategien zur Disziplinierung von schwierigen Kindern und Jugendlichen in unseren Schulen haben ein zentrales Manko: Sie funktionieren nur begrenzt oder gar nicht. Basierend auf Erkenntnissen der Neurowissenschaften entwickelt Ross W. Greene einen neuen Ansatz, wie Eltern und Lehrer besser mit herausfordernden Kindern umgehen können. Anhand vieler Beispiele aus dem schulischen Bereich und einer exemplarischen Fortsetzungsgeschichte erläutert der Autor die Prinzipien seiner Methode - theoretisch fundiert sowie kurzweilig und anschaulich.

Zusammenfassung
Strafarbeiten, Nachsitzen, Verweise die üblichen Strategien zur Disziplinierung von schwierigen Kindern und Jugendlichen in unseren Schulen haben ein zentrales Manko: Sie funktionieren nur begrenzt oder gar nicht. Basierend auf Erkenntnissen der Neurowissenschaften entwickelt Ross W. Greene einen neuen Ansatz, wie Eltern und Lehrer besser mit herausfordernden Kindern umgehen können. Anhand vieler Beispiele aus dem schulischen Bereich und einer exemplarischen Fortsetzungsgeschichte erläutert der Autor die Prinzipien seiner Methode theoretisch fundiert sowie kurzweilig und anschaulich.

Produktinformationen

Titel: Verloren in der Schule
Untertitel: Wie wir herausfordernden Kindern helfen können
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783456859804
ISBN: 978-3-456-85980-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hogrefe, vorm. Hans Huber
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 599g
Größe: H230mm x B159mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.04.2019
Jahr: 2019
Auflage: 2., überarb. A.
Land: DE