Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eifersucht

  • Kartonierter Einband
  • 119 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(7) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(2)
(2)
(1)
(0)
powered by 
Das Leben für einen und mit einem eifersüchtigen Menschen wird häufig zur Qual. Eifersucht ist immer der Ausdruck einer großen inn... Weiterlesen
20%
19.50 CHF 15.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Leben für einen und mit einem eifersüchtigen Menschen wird häufig zur Qual. Eifersucht ist immer der Ausdruck einer großen inneren Unsicherheit, der Angst, dem Partner nicht mehr zu genügen. Wenn Sie dagegen etwas unternehmen wollen, finden Sie in diesem Buch konkrete Hilfestellungen, wie Sie Ihre Eifersucht Schritt für Schritt abbauen und Ihr Selbstvertrauen stärken können. Ein eigenes Kapitel widmet Rolf Merkle den vielen falschen Vorstellungen, die Menschen über Liebe und Partnerschaft haben.

Ein Ratgeber aus der Feder eines erfahrenen Therapeuten, der aus seiner täglichen Arbeit mit Hilfesuchenden weiß, wie man Lebensprobleme anpackt und erfolgreich bewältigt. Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft - so ein Sprichwort. Laut einer Umfrage des Wickert-Instituts leiden 77 % der Frauen und 80 % der Männer unter Eifersucht. Das Leben für einen und mit einem eifersüchtigen Menschen wird häufig zur Qual. Wer etwas dagegen unternehmen will, findet in Rolf Merkles Buch konkrete Hilfestellungen, wie er seine Eifersucht Schritt für Schritt abbauen kann. Anhand vieler Beispiele aus seiner Praxis geht der Autor zunächst auf die Ursachen eifersüchtigen Verhaltens ein. Niemand wird mit Eifersucht geboren. Eifersucht, so Rolf Merkle, ist immer der Ausdruck einer großen inneren Unsicherheit, der Angst, dem Partner nicht mehr zu genügen. Eifersucht ist die Angst vor dem Vergleich. Der eifersüchtige Mensch argwöhnt, dass der Partner andere für begehrenswerter halten könnte, für schöner, klüger, sexuell anziehender. Er fühlt sich blamiert, wenn der Partner in der Öffentlichkeit anderen Aufmerksamkeit und Zuwendung schenkt. Die Angst vor dem Vergleich ist die Folge eines geringen Selbstwertgefühls, das es aufzubauen und zu stärken gilt. Ein eigenes Kapitel widmet Rolf Merkle den vielen falschen Vorstellungen, die Menschen über Liebe und Partnerschaft haben. Es sind Einstellungen wie: "Es gibt nur einen Menschen, mit dem ich glücklich sein kann", "Wenn man sich wirklich liebt, dann ist man sich immer einig", usw. In einem weiteren Kapitel gibt der Autor eine Reihe von Anregungen, wie man seinem eifersüchtigen Partner bei der Bewältigung seines Problems helfen kann.

Autorentext

Dr. Rolf Merkle arbeitet seit mehr als 35 Jahren als Diplom-Psychologe und Psychotherapeut in eigener Praxis. Mit Hilfe seiner Arbeit und seiner Bücher möchte er Menschen helfen, sich von selbstschädigenden und negativen Gedanken zu befreien, mehr aus ihrem Leben zu machen, ihre Probleme zu meistern und der Kapitän ihres Lebens zu werden. (Näheres unter www.rolfmerkle.de)

Produktinformationen

Titel: Eifersucht
Untertitel: Die Angst vor dem Verlust des Partners überwinden
Autor:
EAN: 9783923614240
ISBN: 978-3-923614-24-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Pal
Genre: Partnerschaft & Sexualität
Anzahl Seiten: 119
Gewicht: 237g
Größe: H207mm x B136mm x T9mm
Jahr: 2018
Auflage: 24. A.
Land: DE