Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die rechtfertigende Kraft des Evangeliums

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit beabsichtigt, verdeckte bzw. vergessene Elemente des Trienter Dekrets über die Rechtfertigung ans Licht zu bringen. Daz... Weiterlesen
20%
75.25 CHF 60.20
Sie sparen CHF 15.05
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit beabsichtigt, verdeckte bzw. vergessene Elemente des Trienter Dekrets über die Rechtfertigung ans Licht zu bringen. Dazu werden die theologischen Implikationen in der Struktur des Dekrets durch exegetische Methoden herausgestellt. Im Licht dieses Ergebnisses werden diejenigen Elemente, aus denen der tridentinische Rechtfertigungsvorgang besteht, auf dem Hintergrund der mittelalterlichen Modelle der Rechtfertigung erläutert. Es läßt sich so ein Verständnis der Rechtfertigung feststellen, laut dem die Verkündigung des Evangeliums in der Vorbereitung zum Rechtfertigungsvorgang wesentlich gehört. Ausgehend davon bekommt die im Trienter Rechtfertigungsdekret als entscheidend betrachtete Verkündigung des Wortes Gottes im Rechtfertigungsvorgang ihre unentbehrliche Rolle wieder, die hingegen bis ins 20. Jahrhundert als Eigentümlichkeit der tridentinischen Aussagen allzuoft nicht erkannt wurde.

Autorentext

Der Autor: Roberto Del Riccio, Jesuit, studierte Philosophie an der Universität Bologna, Theologie an der Theologischen Fakultät von Neapel und promovierte anschließend an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt. Er doziert theologische Anthropologie und Eschatologie an der Theologischen Fakultät von Neapel.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Exegetische Methoden und Konzilstexte Die tridentinischen Dekrete im Übergang von der kontroverstheologischen Polemik zum ökumenischen Dialog Die Genese des Rechtfertigungsdekrets und dessen literarische Ordnung als Spiegel einer theologischen Ordnung Der Rechtfertigungsvorgang in der mittelalterlichen Theologie und im Wortlaut des Dekrets.

Produktinformationen

Titel: Die rechtfertigende Kraft des Evangeliums
Untertitel: Eine Untersuchung zum heilsgeschichtlich-personalen Verständnis des Rechtfertigungsgeschehens im Konzil von Trient
Autor:
EAN: 9783631522509
ISBN: 978-3-631-52250-9
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 322g
Größe: H211mm x B146mm x T17mm
Jahr: 2004
Untertitel: Deutsch

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"