Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die neunundvierzig Stufen

  • Kartonierter Einband
  • 383 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Brillante Essays über lauter Autoren jenes archaischen Zeitalters, das einst die »Moderne« genannt wurde: Friedrich Nietzsche, Kar... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Brillante Essays über lauter Autoren jenes archaischen Zeitalters, das einst die »Moderne« genannt wurde: Friedrich Nietzsche, Karl Kraus, Robert Walser, Walter Benjamin unter Berücksichtigung »verfemter« Schriftsteller wie Max Stirner und Daniel Paul Schreber. Zum Abschluss »Der Schrecken der Fabeln«, ein Essay über den Mythos.



Autorentext
Roberto Calasso lebt in Mailand. Der Himmlische Jäger ist der achte Teil eines »work in progress«, das 1983 mit dem Untergang von Kasch begann. Es folgten Die Hochzeit von Kadmos und Harmonia, Ka, K., Das Rosa Tiepolos, Der Traum Baudelaires und Die Glut. Zuletzt erschien der neunte Teil: Das unnennbare Heute (2019).

Produktinformationen

Titel: Die neunundvierzig Stufen
Untertitel: Essays
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783518468524
ISBN: 978-3-518-46852-4
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Suhrkamp
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 383
Gewicht: 358g
Größe: H192mm x B118mm x T26mm
Jahr: 2017
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"