Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Geständnis der Mabel Stark

  • Kartonierter Einband
  • 464 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)
powered by 
Leseprobe
Mabel Stark ist aus der Schule für Krankenschwestern davongelaufen und danach aus der Nervenheilanstalt ausgebüchst, in die sie ih... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mabel Stark ist aus der Schule für Krankenschwestern davongelaufen und danach aus der Nervenheilanstalt ausgebüchst, in die sie ihr erster Ehemann gesteckt hatte. Sie ist dort gelandet, wo die Freaks und die Exzentriker unterkommen, im Wanderzirkus. Hübsch, blond gelockt und nur einen Meter fünfundfünfzig groß, tritt sie als leichtbekleidete Schönheitstänzerin auf.In der Zirkusmenagerie sieht Mabel Stark zum ersten Mal einen Tiger von nahem - und verliebt sich auf den ersten Blick in das majestätische Tier. Jetzt weiß sie, was sie werden will: Tigerdompteuse. Sie entdeckt ihren sechsten Sinn für die Raubkatzen, und ein kometenhafter Aufstieg beginnt. Ihre Tigernummern werden die Hauptattraktion der großen Manegen.

»Man glaubt es nach der Lektüre kaum, doch die Geschichte ist wahr.«

Vorwort
»Robert Hough hat aus Mabel Starks abenteuerlichem Leben einen wunderbar schrägen Roman gemacht.« Für Sie

Autorentext
Robert Hough, geboren 1963 in Toronto, studierte zunächst Psychologie und schrieb anschließend für verschiedene kanadische Magazine. Das Geständnis der Mabel Stark, sein erster Roman, wurde nominiert für den Trillium Book Award und den Commonwealth Writers Prize. Robert Hough lebt in Toronto.

Sabine Hedinger, geboren 1953 am Neckar, lebt heute an der Seine. Aus dem Englischen übertrug sie u. a. Werke von Denis Bock, Joan Didion, Susan Minot und Fay Weldon. 2000 wurde sie mit dem Ledig-Rowohlt-Preis ausgezeichnet.

Klappentext

Mabel Stark ist aus der Schule für Krankenschwestern davongelaufen und danach aus der Nervenheilanstalt ausgebüchst, in die sie ihr erster Ehemann gesteckt hatte. Sie ist dort gelandet, wo die Freaks und die Exzentriker unterkommen, im Wanderzirkus. Hübsch, blond gelockt und nur einen Meter fünfundfünfzig groß, tritt sie als leichtbekleidete Schönheitstänzerin auf. In der Zirkusmenagerie sieht Mabel Stark zum ersten Mal einen Tiger von nahem - und verliebt sich auf den ersten Blick in das majestätische Tier. Jetzt weiß sie, was sie werden will: Tigerdompteuse. Sie entdeckt ihren sechsten Sinn für die Raubkatzen, und ein kometenhafter Aufstieg beginnt. Ihre Tigernummern werden die Hauptattraktion der großen Manegen. »Wild und gefährlich gut.« Glamour »Es gibt Geschichten, die sind so unglaublich, dass sie nicht erfunden sein können.« Hannoversche Allgemeine Zeitung »Ein großartiger Roman.« Gala »Für alle, die starke Frauen lieben und einen richtig schönen Schmöker zu schätzen wissen.« Amica »Ein absolut herausragendes Debüt. Wer es nicht liest, hat etwas verpasst.« Freundin

Produktinformationen

Titel: Das Geständnis der Mabel Stark
Untertitel: Roman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783293203600
ISBN: 978-3-293-20360-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unionsverlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 464
Gewicht: 382g
Größe: H189mm x B124mm x T32mm
Jahr: 2006

Weitere Produkte aus der Reihe "Unionsverlag Taschenbücher"