Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grießnockerlaffäre

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(455) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(217)
(168)
(64)
(5)
(1)
powered by 
Leseprobe
Für den Eberhofer Franz kommt es diesmal ganz schön dicke: Als sein Vorgesetzter und Erzfeind umgebracht wird, ist er nämlich Tatv... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Für den Eberhofer Franz kommt es diesmal ganz schön dicke: Als sein Vorgesetzter und Erzfeind umgebracht wird, ist er nämlich Tatverdächtiger Nummer 1. Und als wäre das nicht genug, erlebt die Oma auch noch ihren dritten Frühling.



»Eberhofer, Sie sind dringend tatverdächtig!« - Der vierte Fall für Franz Eberhofer

Im Polizeihof Landshut wird ein toter Polizist gefunden. Der Letzte, der mit dem Barschl zu tun hatte, war der Franz. Nun war der Tote ausgerechnet sein direkter Vorgesetzter und absoluter Erzfeind. Blöderweise handelt es sich bei der Mordwaffe auch noch um Franz' Hirschfänger. Sieht also nicht gut aus für den Eberhofer!



raquo;Launig und bayerisch wie immer!«
Katja Oberauer, TV Media 22.07.2017

Autorentext
Rita Falk, Jahrgang 1964, geboren in Oberammergau, lebt in Bayern, ist Mutter von drei erwachsenen Kindern und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet. Mit ihren Provinzkrimis um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer und ihren Romanen Hannes und Funkenflieger hat sie sich in die Herzen ihrer Leserinnen und Leser geschrieben weit über die Grenzen Bayerns hinaus. Höchst erfolgreich ist die Kino-Verfilmung der Eberhofer-Serie mit Sebastian Bezzel und Simon Schwarz in den Hauptrollen.

Zusammenfassung

»Eberhofer, Sie sind dringend tatverdächtig!« - Der vierte Fall für Franz Eberhofer

Im Polizeihof Landshut wird ein toter Polizist gefunden. Der Letzte, der mit dem Barschl zu tun hatte, war der Franz. Nun war der Tote ausgerechnet sein direkter Vorgesetzter – und absoluter Erzfeind. Blöderweise handelt es sich bei der Mordwaffe auch noch um Franz’ Hirschfänger. Sieht also nicht gut aus für den Eberhofer!

Produktinformationen

Titel: Grießnockerlaffäre
Untertitel: Der vierte Fall für den Eberhofer, Ein Provinzkrimi
Autor:
EAN: 9783423214988
ISBN: 978-3-423-21498-8
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: dtv Verlagsgesellschaft
Herausgeber: DTV
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: g
Größe: B12mm
Veröffentlichung: 23.01.2014
Jahr: 2018
Auflage: 10.A.
Land: DE