Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heideggers Nietzsche

  • Kartonierter Einband
  • 374 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Heidegger hat sich lange Jahre mit Nietzsche beschäftigt - eine Obsession mit philosophischen und politischen Implikationen. Rita ... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Heidegger hat sich lange Jahre mit Nietzsche beschäftigt - eine Obsession mit philosophischen und politischen Implikationen. Rita Casale thematisiert Heideggers Nietzsche-Interpretation im Lichte ihres historischen Kontextes der dreißiger Jahre. Die verschiedenen Rollen, die Nietzsche in den Schriften, Vorlesungen und Vorträgen Heideggers einnimmt, werden im Zusammenhang mit seiner Auseinandersetzung mit Jaspers, Löwith, Spengler, Baeumler, Ziegler und Klages gelesen. Zudem richtet sich der Fokus auf die Wirkung, welche die heideggersche Deutung Nietzsches auf die gesamteuropäische Philosophie nach dem Zweiten Weltkrieg hatte. Ein wichtiger Beitrag zur Erörterung der Prämissen der zeitgenössischen Philosophie - vor allem des Poststrukturalismus.

Autorentext

Rita Casale ist Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaft/Theorie der Bildung an der Bergischen Universität Wuppertal. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Bildungsphilosophie, Feministische Theorie und Europäische Bildungsgeschichte. Sie gehörte bis 2007 zum Vorstand der Sektion »Frauen und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft« der DGfE.



Zusammenfassung
»Eine der wichtigsten neueren Arbeiten zum Thema 'Nietzsche und Heidegger'.» Helmuth Vetter, Philosophische Rundschau, 60/3 (2013) »Auf überzeugende Weise gelingt es [der Autorin], die gedanklichen Umschwünge im Heideggerschen Denken (in ihrem Bezug auf Nietzsche) darzustellen und plausibel zu machen.« Matthias Bösiner, Widerspruch, 57 (2013) Besprochen in: Neue Zürcher Zeitung, 04.11.2010 Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.05.2011, Joseph Hanimann Informationsmittel (IFB), 4 (2013), Till Kinzel

Produktinformationen

Titel: Heideggers Nietzsche
Untertitel: Geschichte einer Obsession
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783837611656
ISBN: 978-3-8376-1165-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 374
Gewicht: 575g
Größe: H228mm x B151mm x T28mm
Jahr: 2019
Auflage: 1. Aufl. 10.2010

Weitere Produkte aus der Reihe "Edition Moderne Postmoderne"