Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reise in die Schweiz

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Weltoffene Finanzdrehscheibe oder Außenseiter im Schmollwinkel Europas? Gastliches Touristenparadies oder fremdenfeindliche Festun... Weiterlesen
20%
16.90 CHF 13.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Weltoffene Finanzdrehscheibe oder Außenseiter im Schmollwinkel Europas? Gastliches Touristenparadies oder fremdenfeindliche Festung? Hort der Demokratie oder Nation in geistiger Enge? Wer ins Land des höchsten Schokoladenkonsums, der weltweit größten Sparkonti und der blühenden Dialekte reist, sich dort gar niederlassen will, betritt Neuland. Dieser Band versammelt streitlustige, erheiternde, erkenntnisfördernde Tatsachen und Meinungen, Streitschriften und Loblieder von den besten Geistern, die sich an der Schweiz die Zähne ausgebissen haben.

»So hohe Berge, so hübsche Dörfer, alles stilvoll und doch akkurat. Die Schweiz ist schön, jubeln Ausländer. Aber, was steckt hinter den schmucken Fassaden? Aufschluss gibt jetzt ein Buch, in dem über zwanzig Autoren das Land durchleuchten. In den Bergen wird die Schweiz noch lange so bleiben, wie Ausländer sie lieben. Auch wenn sie ihnen nach dem lesen dieses amüsanten und aufschlussreichen Buches nicht mehr ganz so makellos erscheint.«

Autorentext
Franziska Schläpfer, geboren 1945, ist freie Kulturjournalistin. Als ausgebildete Buchhändlerin leitete sie von 1989 bis 1996 die Schweizer Fachzeitschrift Der Schweizer Buchhandel. Später veröffentlichte sie u. a. Biografien sowie ein Schweizer Lexikon der populären Irrtümer. Franziska Schläpfer wohnt in Zollikon bei Zürich.

Klappentext

Weltoffene Finanzdrehscheibe oder Außenseiter im Schmollwinkel Europas? Gastliches Touristenparadies oder fremdenfeindliche Festung? Hort der Demokratie oder Nation in geistiger Enge? Wer ins Land des höchsten Schokoladenkonsums, der weltweit größten Sparkonti und der blühenden Dialekte reist, sich dort gar niederlassen will, betritt Neuland. Dieser Band versammelt streitlustige, erheiternde, erkenntnisfördernde Tatsachen und Meinungen, Streitschriften und Loblieder von den besten Geistern, die sich an der Schweiz die Zähne ausgebissen haben.

Zusammenfassung
Der literarische Reiseführer mit Geschichten und Berichten über die Schweiz. Weltoffene Finanzdrehscheibe oder Außenseiter im Schmollwinkel Europas? Gastliches Touristenparadies oder fremdenfeindliche Festung? Hort der Demokratie oder Nation in geistiger Enge?

Produktinformationen

Titel: Reise in die Schweiz
Untertitel: Kulturkompass fürs Handgepäck. Bücher fürs Handgepäck
Editor:
EAN: 9783293204201
ISBN: 978-3-293-20420-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unionsverlag
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 245g
Größe: H189mm x B116mm x T24mm
Veröffentlichung: 07.10.2008
Jahr: 2008
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Unionsverlag Taschenbücher"