Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eigentumstheorien von Grotius bis Kant

  • Kartonierter Einband
  • 275 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Ausführungen zu den Eigentumstheorien von Grotius, Cumberland, Locke, Hume, Rousseau und Kant verfolgen das Ziel, die rechtsph... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Ausführungen zu den Eigentumstheorien von Grotius, Cumberland, Locke, Hume, Rousseau und Kant verfolgen das Ziel, die rechtsphilosophischen Vorstellungen der Autoren als solche verständlich zu machen. Es wird entsprechend versucht, die Theorie-Tradition, die in die jeweilige Konzeption eingeht, freizulegen, den inneren Zusammenhang, in dem die Vorstellungen zum Eigentum oder Besitz mit den übrigen philosophischen Positionen des Autors stehen, zu klären und die Gedanken zu rekonstruieren, durch die der Autor seine jeweilige Theorie als objektive und ideologiefreie zu begründen sucht.

Produktinformationen

Titel: Eigentumstheorien von Grotius bis Kant
Autor:
Editor:
EAN: 9783772804120
ISBN: 978-3-7728-0412-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Frommann-Holzboog
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 275
Gewicht: 295g
Größe: H200mm x B250mm x T20mm
Jahr: 1974

Weitere Produkte aus der Reihe "problemata"