Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

  • Taschenbuch
  • 226 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(128) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(26)
(40)
(33)
(19)
(10)
powered by 
Rilkes Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge, das Dokument einer existentiellen Krise wie einer Krise der Kunst, ist neben seine... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Rilkes Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge, das Dokument einer existentiellen Krise wie einer Krise der Kunst, ist neben seinen Gedichten aus den späten Jahren das Werk, das der Gegenwart immer näher kommt und nicht vor ihr ins Historische sich entfernt. Sein Tagebuchroman ist eines der ersten großen Werke der literarischen Moderne.



Autorentext

Rainer Maria Rilke wurde am 4. Dezember 1875 in Prag geboren. Nach dem Abbruch der Militärschule studierte er Literatur, Kunstgeschichte und Philosophie in Prag, München und Berlin und schrieb Gedichte. Nach einer Liaison mit der verheirateten Lou Andreas-Salomé und heiratete er 1901 Clara Westhoff, die Scheidung folgte schon im folgenden Jahr. Aus Geldnot nahm Rilke Auftragsarbeiten an und reiste 1902 nach Paris, wo das Gedicht Der Panther entstand. Rilke unternahm Reisen nach Nordafrika, Ägypten und Spanien. Rilkes Tagebuchroman Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge wurde 1910 veröffentlicht. 1919 siedelte er in die Schweiz über. In den 1920er Jahren erkrankte er an Leukämie und verstarb schließlich am 29. Dezember 1926 im Sanatorium Valmont bei Montreux in der Schweiz.

Rainer Maria Rilke ist einer der bedeutendsten Lyriker deutscher Sprache. Seit dem Jahr 1900 ist er Autor des Insel Verlages, sein Werk wird hier geschlossen betreut.



Klappentext

Rilkes Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge, das Dokument einer existentiellen Krise wie einer Krise der Kunst, ist neben seinen Gedichten aus den späten Jahren das Werk, das der Gegenwart immer näher kommt und nicht vor ihr ins Historische sich entfernt. Sein Tagebuchroman ist eines der ersten großen Werke der literarischen Moderne.

Produktinformationen

Titel: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
Untertitel: insel taschenbuch 630
Autor:
EAN: 9783458323303
ISBN: 978-3-458-32330-3
Format: Taschenbuch
Herausgeber: Insel
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 226
Gewicht: 180g
Größe: H179mm x B108mm x T12mm
Jahr: 2009
Auflage: 15. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "insel taschenbuch"