Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zeit zum Wandern Kaiserstuhl und Markgräflerland

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
In Deutschlands wärmster Gegend, an der badischen Weinstraße, erhebt sich der Kaiserstuhl aus dem Oberrheintal. Rebberge, dichte W... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In Deutschlands wärmster Gegend, an der badischen Weinstraße, erhebt sich der Kaiserstuhl aus dem Oberrheintal. Rebberge, dichte Wälder, Obstgärten und die Rheinauen laden zu erholsamen Ausflügen ein. 40 Entdecker-Touren vom Panoramaweg über genussreiche Weinwanderwege bis zu spannenden Themenrouten versammelt dieser Wanderführer. Zeit zum Wandern am sonnigen Kaiserstuhl und im lieblichen Markgräflerland.

5 x 5-Top-Touren zu den stillsten Wegen, tollsten Aussichten, leckersten Hütten

Vorwort
Wärmeinsel am Oberrhein

Autorentext
Rainer D. Kröll, 1951 in München geboren, lebt in der ruhigen Oberpfalz, ist jedoch viel unterwegs. Er war als Forstwirtschaftsmeister am Bayerischen Forstamt München beschäftigt und ist Kenner der Botanik. Seit 2002 ist er als freier Reiseleiter für Wander-, Kultur-, und Trekkingreisen im In- und Ausland sowie als freier Autor und Fotograf für Wander- und Reiseführer tätig. Er besitzt das Diplom zum Tiroler Bergwanderführer. Im Bruckmann Verlag sind von ihm bereits zahlreiche Wanderführer und Wohnmobilreiseführer erschienen.

Produktinformationen

Titel: Zeit zum Wandern Kaiserstuhl und Markgräflerland
Untertitel: 40 abwechslungsreiche Wanderungen großartige Fernsichten reiche Natur- und Kulturlandschaften Ausflugsziele in der Region GPS-Tracks zum Download
Autor:
EAN: 9783734303234
ISBN: 978-3-7343-0323-4
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Bruckmann
Herausgeber: Bruckmann
Genre: Sportreisen & Aktivreisen
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: g
Größe: H185mm x B120mm
Veröffentlichung: 22.03.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage