Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Texte zur Gotteslehre - Pugio fidei I-III, 1-6

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der katalanische Dominikaner Raimundus Martini ist der wichtigste Hebraist noch vor dem Zeitalter der Hebraistik. Bekannt wurde er... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der katalanische Dominikaner Raimundus Martini ist der wichtigste Hebraist noch vor dem Zeitalter der Hebraistik. Bekannt wurde er durch seine Texte zur Lehre von Gott, in denen er zunächst eine "klassische" Gottes- und Schöpfungslehre vorlegt, um anschließend in Auseinandersetzung vor allem mit der Literatur des Judentums eine Christologie, Trinitätslehre, Schöpfungslehre und Erlösungslehre zu entfalten, die hier in Auswahl präsentiert wird.

Autorentext
Raimundus Martini (um 1210 - um 1290), lehrte in Barcelona, zitierte als erster christlicher Autor umfassend aus rabbinischer Literatur.

Produktinformationen

Titel: Texte zur Gotteslehre - Pugio fidei I-III, 1-6
Untertitel: Lateinisch - Hebräisch/Aramäisch - Deutsch
Vorwort von:
Editor:
Übersetzer:
Andere:
Autor:
EAN: 9783451340475
ISBN: 978-3-451-34047-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Herder
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 302g
Größe: H220mm x B141mm x T14mm
Veröffentlichung: 08.08.2014
Jahr: 2014

Weitere Produkte aus der Reihe "Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters"