Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dialekt aus dem Gschnitztal

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In Gedichten und Erzählungen, die in der Mundart seiner Tiroler Heimat verfasst sind, setzt sich Raimund Jäger mit Erinnerungen an... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In Gedichten und Erzählungen, die in der Mundart seiner Tiroler Heimat verfasst sind, setzt sich Raimund Jäger mit Erinnerungen an seine Kindheit im Gschnitztal auseinander. Dorfgeschichten aus der Kriegs- und Nachkriegszeit werden lebendig, die in der Gedankenwelt eines kleinen Buben nachhaltigen Eindruck hinterließen. Emotional berührend regt der Autor zum Nachdenken über Vergangenheit, Tradition und Gesellschaft an. Die dialektale Form verstärkt die Originalität der Texte. Ein Büchlein für Einheimische und Dialektliebhaber ebenso wie für Besucher und Freunde des Gschnitztals!

Autorentext
Raimund Jäger, geb. 1939 in Trins/Gschnitztal (Tirol), seit der Schulzeit in Wien lebend, war beruflich im Versicherungswesen tätig. Die Verbundenheit zu seinem Tiroler Geburtsort, den er regelmäßig besucht, ist nie abgerissen.

Produktinformationen

Titel: Dialekt aus dem Gschnitztal
Untertitel: Gedichte, Hexensagen, Dorfgeschichten aus der Kriegs- und Nachkriegszeit im Trinser/Gschnitzer Dialekt
Autor:
EAN: 9783703004872
ISBN: 978-3-7030-0487-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Universitätsverlag Wagner
Genre: Märchen, Sagen & Legenden
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 339g
Größe: H211mm x B151mm x T20mm
Jahr: 2011
Auflage: 2. Aufl.