Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Planwirtschaft - Privatisierung - Marktwirtschaft

  • Fester Einband
  • 334 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die brachiale politische Durchsetzung eines sozialistischen Herrschafts- und Gesellschaftssystems nach 1945 in Mitteldeutschland ... Weiterlesen
20%
83.00 CHF 66.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Die brachiale politische Durchsetzung eines sozialistischen Herrschafts- und Gesellschaftssystems nach 1945 in Mitteldeutschland verlief parallel zu einer fundamentalen Veränderung der dort bestehenden Wirtschaftsordnung. Die Etablierung und Institutionalisierung einer zentralistischen Planwirtschaft in der SBZ/DDR nach dem Ende des II. Weltkrieges und ihre Transformation in eine Soziale Marktwirtschaft nach 1989/90 durch die Treuhand bis 1994/95 stehen im Mittelpunkt dieses Bandes. Ausgehend vom sowjetischen Modell werden Funktion und Dysfunktionalität, Effizienz und Ineffizienz der sozialistischen Wirtschaft auf volks- und betriebswirtschaftlicher Ebene analysiert. Ihre Transformierung ab 1990 in eine Soziale Marktwirtschaft durch konsequente Privatisierung sowie die gegenwärtige Entwicklung bilden einen weiteren Schwerpunkt des Bandes.

Produktinformationen

Titel: Planwirtschaft - Privatisierung - Marktwirtschaft
Untertitel: Wirtschaftsordnung und -entwicklung in der SBZ/DDR und den neuen Bundesländern 1945-1994
Editor:
EAN: 9783525369753
ISBN: 978-3-525-36975-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 334
Gewicht: 748g
Größe: H248mm x B175mm x T27mm
Jahr: 2017

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung"