Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie wollen wir leben?

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(10) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(6)
(4)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Unser Glück und unsere Würde hängen von einem selbstbestimmten Leben ab. Voraussetzung und Quelle dafür ist Selbsterkenntnis.Erken... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Unser Glück und unsere Würde hängen von einem selbstbestimmten Leben ab. Voraussetzung und Quelle dafür ist Selbsterkenntnis.

Erkenne dich selbst! Spätestens seit der Aufklärung sind Selbstbestimmung, Vernunft und freier Wille wesentlich für ein würdiges, zufriedenes, glückliches Leben. Doch was genau bedeutet das? Wie hängen Selbsterkenntnis und Selbstbestimmung zusammen? Unser Denken, Fühlen und Handeln sind ja auch von äußeren Umständen geprägt. Wie können wir trotzdem Einfluss auf unser Leben nehmen, sodass es uns nicht einfach nur zustößt? Welche Rolle spielen die anderen, und wie kann es gelingen, das, was wir wollen, in Einklang mit unserer Umgebung zu bringen? Anschaulich und abwechslungsreich erkundet Peter Bieri diese Kernthemen der menschlichen Existenz und regt dazu an, zum Verfasser der eigenen Lebensgeschichte zu werden.

raquo;Bieri trä;gt keine philosophischen Lehren vor. Vielmehr handelt es sich um feinsinnige Klä;rungen dessen, was wir eigentlich mit Worten wie Selbstbestimmung, Selbstachtung, Selbsterkenntnis, Selbstbildung oder Selbstidentitä;t meinen.«
Manfred Geier, Süddeutsche Zeitung 10.10.2011

Autorentext

Peter Bieri, geboren 1944, ist Philosoph und Schriftsteller. Er lehrte Philosophie an verschiedenen deutschen Universitäten, zuletzt von 1993 bis 2007 an der Freien Universität Berlin. Verärgert über den Universitätsbetrieb zog er sich in den vorzeitigen Ruhestand zurück. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Philosophie, u.a. ›Das Handwerk der Freiheit‹. Als Schriftsteller wurde er unter dem Namen Pascal Mercier bekannt, v.a. mit dem Roman ›Nachtzug nach Lissabon‹.



Klappentext

Erkenne dich selbst!

Spätestens seit der Aufklärung sind Selbstbestimmung, Vernunft und freier Wille wesentlich für ein würdiges, zufriedenes, glückliches Leben. Doch was genau bedeutet das? Wie hängen Selbsterkenntnis und Selbstbestimmung zusammen? Unser Denken, Fühlen und Handeln sind ja auch von äußeren Umständen geprägt. Wie können wir trotzdem Einfluss auf unser Leben nehmen, sodass es uns nicht einfach nur zustößt? Welche Rolle spielen die anderen, und wie kann es gelingen, das, was wir wollen, in Einklang mit unserer Umgebung zu bringen? Anschaulich und abwechslungsreich erkundet Peter Bieri diese Kernthemen der menschlichen Existenz und regt dazu an, zum Verfasser der eigenen Lebensgeschichte zu werden.



Zusammenfassung

Erkenne dich selbst!


Spätestens seit der Aufklärung sind Selbstbestimmung, Vernunft und freier Wille wesentlich für ein würdiges, zufriedenes, glückliches Leben. Doch was genau bedeutet das? Wie hängen Selbsterkenntnis und Selbstbestimmung zusammen? Unser Denken, Fühlen und Handeln sind ja auch von äußeren Umständen geprägt. Wie können wir trotzdem Einfluss auf unser Leben nehmen, sodass es uns nicht einfach nur zustößt? Welche Rolle spielen die anderen, und wie kann es gelingen, das, was wir wollen, in Einklang mit unserer Umgebung zu bringen? Anschaulich und abwechslungsreich erkundet Peter Bieri diese Kernthemen der menschlichen Existenz und regt dazu an, zum Verfasser der eigenen Lebensgeschichte zu werden.

Produktinformationen

Titel: Wie wollen wir leben?
Autor:
EAN: 9783423348010
ISBN: 978-3-423-34801-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: DTV
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 129g
Größe: H193mm x B126mm x T12mm
Veröffentlichung: 18.10.2013
Jahr: 2013
Land: DE