Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pearl 96

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fachtagung der GI-Fachgruppe 4.4.2 Echtzeitprogrammierung, PEARL Boppard, 28./29. November 1996Manchmal kommt es noch schlimmer, a... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Fachtagung der GI-Fachgruppe 4.4.2 Echtzeitprogrammierung, PEARL Boppard, 28./29. November 1996

Manchmal kommt es noch schlimmer, als gedacht. Standen im Vorjahr bereits BefUrchtungen im Raum, der Workshop PEARL'95 konnte angesichts flauer Konjunktur und allgemein riickHiufiger Teilnehmerzahlen nicht mehr abgehalten werden, so sind - die offentliche Diskussion liillt keinen unberiihrt - in diesem Jahr die wirtschaftliche Lage noch angespannter, die SparmaBnahmen noch rigoroser. Ob das Sparen gerade bei der Fachdiskussion zu kiinftigen Entwicklungsstragien so weise ist, fragt sich sicher nicht nur die Redaktion des PEARL Workshops. So hat denn nur das immer noch positive Ergebnis der Vorjahresveranstaltung und die Erkenntnis, daB es wohl so etwas wie einen hartnackigen Kern an Echtzeit-Experten gibt, die Fachgruppe bewogen, sich wieder unverdrossen in das Wagnis eines Workshops zu stiirzen. Auf ihr Kerngebiet hat sich demgemiill die Fachgruppe - nach einem Ausflug in die Welt der Echtzeit-Kommunikation - mit ihrem Leitthema in diesem Jahr zuriickgezogen. Eingebettete Systeme/embedded systems werden zunachst unter 'Betriebssystemaspekten' behandelt. Die Obertragung durchentwickelter Programme von einer Rechner-Architketur auf eine andere war bislang mit aufwendigen Umwegen verbunden: die vorgestellte erfolgreiche Transferassemblierung eroffnet wirtschaftlichere Wege. Die Kluft zwischen den unterschiedlichen Betriebssystemwelten, der bewahrten Windows-Basis fUr Schnittstellen zum Benutzer und Echtzeitsystemen fUr Steuerungsaufgaben, ist sattsam bekannt. Ziel des industriell eingesetzten Betriebssystems RMOS ist es, eine Briicke zu schlagen. Ein Musterbeispiel fUr verteilte Systeme von eingebetteten Systemen begegnet uns in modernen Kraftfahrzeugen: Hier soli OSEK helfen, mit einheitlichen Schnittstellen fUr Betriebssystem, Kommunikationssystem und Management die Produktion zu vereinfachen.

Klappentext

Fachtagung der GI-Fachgruppe 4.4.2 Echtzeitprogrammierung, PEARL Boppard, 28./29. November 1996



Inhalt

Betriebssystem-Aspekte: PowerPEARL auf einem transferassemblierten Echtzeitbetriebssystem zur Steuerung schneller Maschinen. - Betriebssystem-Voraussetzungen für die Integration von Prozeßführungs-, SPS- und B&B-Aufgaben in Einprozessor-Applikationen.- OSEK-Standardschnittstellen für die Elektronik im Kraftfahrzeug.- Anwendungen: Wirtschaftliche Fehlertoleranz in Funktionsblock-konfigurierbaren Feldstationen. - Automatisierte Dosierung von metallischen Legierungen mittels kontinuierlich fördernder Pumpen.- Sprachentwicklung: PEARL90 in der Lehre - Erfahrungsbericht. - Verfahren: Zur Unterstützung der Vorhersehbarkeit von Programmausführungszeiten in PEARL.- Ein Verfahren zum Erwerb und zur Bereitstellung von Betriebserfahrungen. - Echtzeit-Expertensystem-Shell mit Simulatorkopplung.- Zuviel Elektronik verdirbt den Brei- Embedded Systems aus Nutzersicht. - Zum patentrechtlichen Schutz von Softwareprodukten.- Java und Echtzeitsysteme?

Produktinformationen

Titel: Pearl 96
Untertitel: Workshop über Realzeitsysteme
Editor:
EAN: 9783540616412
ISBN: 978-3-540-61641-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 213g
Größe: H235mm x B155mm x T7mm
Jahr: 1996

Weitere Produkte aus der Reihe "Informatik aktuell"