Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Optimierung in Funktionenräumen

  • Kartonierter Einband
  • 121 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Methoden der Kontrolltheorie und der optimalen Steuerung von Pro zessen ~indet st~ndig neue Anwendungsgebiete in 5konomik, Nat... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Methoden der Kontrolltheorie und der optimalen Steuerung von Pro zessen ~indet st~ndig neue Anwendungsgebiete in 5konomik, Naturwissen sehaften und Teehnik. W~hrend die diskreten dynamisehen Stufenprozesse sehon seit langerer Zeit ihre Leistungsf~higkeit in den Wirtsehaftswis sensehaften zeigen, lassen sieh heute mit weiteren mathematisehen Opti mierungsver~ahren der Anlauf von Atomreaktoren, Rendezvous, Re-entry und Treibstoffminimierung von Raumfahrzeugen, der katalytisehe Kraek prozeB (Hoehtemperatur-Pyrolyse polymerer Kohlenwasserstoffe) zur Her stellung von Benzin und Kunststoffen okonomiseher und sieherer dureh ~i.ihren. Die Ergebnisse dieser mathematisehen Methoden (mit verzogerten Diffe rentialgleiehungen, Integrodifferentialgleiehungssystemen und i.iberbe stimmten Randwertproblemen) helfen bei Problemen der experimentellen Bakteriologie, bei der Kardiographie in der Medizin und konnen auf Pro bleme des Massenverkehrs angewandt werden. Teehnisehe Neuentwieklungen eroffnen der Kontrolltheorie weiter Anwen dungsmogliehkeiten: die erstmalig im Jumbo-Jet realisierte "inertial navigation" (Gyroautopilot mit Integratoren) bei der vollautomatisehen Zielfi.ihrung und Landung von Verkehrsflugzeugen, Chromatograph und Mas senspektrometer in der Lebensmittelehemie zur Konstanthaltung der Qua litat von Nahrungsmitteln. Neuerdings zeigen sieh sogar bei der gi.instigsten Wahl von Amplituden-, Frequenz- und Pulsmodulation in der Informationstheorie interessante Anwendungen der Optimierung in Funktionenraumen.

Klappentext

Die Methoden der Kontrolltheorie und der optimalen Steuerung von Pro­ zessen ~indet st~ndig neue Anwendungsgebiete in 5konomik, Naturwissen­ sehaften und Teehnik. W~hrend die diskreten dynamisehen Stufenprozesse sehon seit langerer Zeit ihre Leistungsf~higkeit in den Wirtsehaftswis­ sensehaften zeigen, lassen sieh heute mit weiteren mathematisehen Opti­ mierungsver~ahren der Anlauf von Atomreaktoren, Rendezvous, Re-entry und Treibstoffminimierung von Raumfahrzeugen, der katalytisehe Kraek­ prozeB (Hoehtemperatur-Pyrolyse polymerer Kohlenwasserstoffe) zur Her­ stellung von Benzin und Kunststoffen okonomiseher und sieherer dureh­ ~i.ihren. Die Ergebnisse dieser mathematisehen Methoden (mit verzogerten Diffe­ rentialgleiehungen, Integrodifferentialgleiehungssystemen und i.iberbe­ stimmten Randwertproblemen) helfen bei Problemen der experimentellen Bakteriologie, bei der Kardiographie in der Medizin und konnen auf Pro­ bleme des Massenverkehrs angewandt werden. Teehnisehe Neuentwieklungen eroffnen der Kontrolltheorie weiter Anwen­ dungsmogliehkeiten: die erstmalig im Jumbo-Jet realisierte "inertial navigation" (Gyroautopilot mit Integratoren) bei der vollautomatisehen Zielfi.ihrung und Landung von Verkehrsflugzeugen, Chromatograph und Mas­ senspektrometer in der Lebensmittelehemie zur Konstanthaltung der Qua­ litat von Nahrungsmitteln. Neuerdings zeigen sieh sogar bei der gi.instigsten Wahl von Amplituden-, Frequenz- und Pulsmodulation in der Informationstheorie interessante Anwendungen der Optimierung in Funktionenraumen.



Inhalt
§1 Das Allgemeine Modell und Die Direkte Methode.- §2 Kontrollprozesse.- §3 Treppenfunktionen als Steuerungen.- §4 Problemtransformationen.- §5 Diskrete Stufenprozesse.- § 6 Beschränkungen für die Zustandsvariablen.- § 7 Das Maximumprinzip von Pontrjagin.- § 8 Konstruktive Anwendungen des Maximumprinzips.- § 9 Das Diskrete Maximumprinzip.- §10 Linearisierung und Globalisierung.- §11 Zusammenfassender Vergleich.- §12 Weitere Anwendungen der Direkten Methode.

Produktinformationen

Titel: Optimierung in Funktionenräumen
Autor:
EAN: 9783540057949
ISBN: 978-3-540-05794-9
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Springer Berlin
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 121
Jahr: 1972

Weitere Produkte aus der Reihe "Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems"