Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kirchenpolitik unter dem Vorzeichen der Volksnomoslehre

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Name des Publizisten Wilhelm Stapel (1882-1954) verbindet sich in der Geschichte des Kirchenkampfes mit der von ihm vertretene... Weiterlesen
20%
83.20 CHF 66.55
Sie sparen CHF 16.65
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Name des Publizisten Wilhelm Stapel (1882-1954) verbindet sich in der Geschichte des Kirchenkampfes mit der von ihm vertretenen Volksnomoslehre. Diese Arbeit zeichnet unter Heranziehung bisher unveröffentlichten Quellenmaterials die Herausbildung des Volksbegriffs bei Stapel nach, der in der Volksnomoslehre seinen vorläufigen Höhepunkt fand. Ausgehend von diesem Theorem werden die sich ergebenden theologischen Implikationen entfaltet. Stapels Haltung während des Kirchenkampfes ist eine Folge seiner vom Volksbegriff abgeleiteten Grundentscheidungen und beeinflußte Teile der «Deutschen Christen» ebenso wie Reichsbischof Müller und Kirchenminister Kerrl. Die Arbeit zeigt Stapels Position in den verschiedenen Phasen der kirchlichen Auseinandersetzungen während des Dritten Reiches auf und rückt damit einen Mann der «zweiten Reihe» in den Vordergrund.

Autorentext
Der Autor: Oliver Schmalz wurde 1970 in Kassel geboren. Er studierte von 1990 bis 1996 in Erlangen und Leipzig Theologie. Nach dem kirchlichen Vorbereitungsdienst erfolgte 1999 die Ordination. Der Autor ist seit 2002 Gemeindepfarrer der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und wurde 2003 an der Universität Leipzig promoviert.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Die Volksnomoslehre als Höhepunkt des Volksgedankens Stapels Theologische Implikationen der Volksnomoslehre Die Volksnomoslehre als Programm für die Kirchenpolitik Stapels Stapels Haltung im Kirchenkampf.

Produktinformationen

Titel: Kirchenpolitik unter dem Vorzeichen der Volksnomoslehre
Untertitel: Wilhelm Stapel im Dritten Reich
Autor:
EAN: 9783631522820
ISBN: 978-3-631-52282-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 370g
Größe: H211mm x B148mm x T17mm
Jahr: 2004
Untertitel: Deutsch

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"