Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Öffentliche Hand und Baumarkt - Voraussetzungen und Möglichkeiten einer Koordinierung

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
1. Öffentliche Verwaltungen und Baumarkt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 1. 1 Hoheitliche MaBnahmen . . . ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

1. Öffentliche Verwaltungen und Baumarkt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 1. 1 Hoheitliche MaBnahmen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 1. 11 Baupreisrecht und VOB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 1. 12 Die Bauforschung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 1. 13 Die staatliche Wohnungsbauförderung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 1. 2 Die öffentliche Hand als Auftraggeber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 1. 21 Bedeutung und Struktur der öffentlichen Nachfrage nach Bauleistungen in NRW . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 1. 22 Die öffentlichen Bauverwaltungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 1. 221 Gliederung und organisatorischer Aufbau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 1. 222 Die Bauaufgaben der öffentlichen Bauverwaltungen . . . . . . . . . . . . 21 1. 223 Arbeitsweise und Verfahrenswege . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 2. Die Problerne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 2. 1 Koordinierung fiskalischer und hoheitlicher Aufgaben . . . . . . . . . . 30 2. 2 Die öffentlichen Bauinvestitionen als Mittel der Wirtschaftspolitik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 2. 3 Die jahreszeitliche Kontinuität . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 2. 31 Der Winterbau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 2. 32 Möglichkeiten der öffentlichen Hand irn Wege der Nachfragestreuung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 2. 4 Zur langfristigen Entwicklung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 2. 41 Rückgang des Wohnungsbaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 2. 42 Geringe Angebotselastizität der Kleinbetriebe . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 2. 43 Mögliche wirtschaftspolitische MaBnahrnen . . . und Selbsthilfe . . . 49 2. 5 Der konjunkturpolitische Aspekt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52 2. 51 Konjunkturpolitik und WachsturnsprozeB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52 2. 52 Zur Elastizität der Haushaltsgebarung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54 2. 53 Längerfristige Baupläne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55 5 Vorwort Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung befaBt sich seit Be ginn des Jahres 1960 mit einer Analyse der Entwicklung und Verfassung des Baumarktes in Nordrhein-Westfalen. Die Forschungsarbeit wird vom Minister präsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Landesamt für Forschung, und von der Wirtschaftsvereinigung Bauindustrie e. V. Nordrhein-Westfalen nnanziell gefördert. Im Rahmen dieser Analyse wurde Anfang 1961 die erste grundlegende Unter 1 suchung: Entwicklung und Situation des Baumarktes , veröffentlicht.

Klappentext

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 2. 4 Zur langfristigen Entwicklung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 2. 41 Rückgang des Wohnungsbaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 2. 42 Geringe Angebotselastizität der Kleinbetriebe . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 2. 43 Mögliche wirtschaftspolitische MaBnahrnen . . . und Selbsthilfe . . . 49 2. 5 Der konjunkturpolitische Aspekt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52 2. 51 Konjunkturpolitik und WachsturnsprozeB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52 2. 52 Zur Elastizität der Haushaltsgebarung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54 2. 53 Längerfristige Baupläne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55 5 Vorwort Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung befaBt sich seit Be­ ginn des Jahres 1960 mit einer Analyse der Entwicklung und Verfassung des Baumarktes in Nordrhein-Westfalen. Die Forschungsarbeit wird vom Minister­ präsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Landesamt für Forschung, und von der Wirtschaftsvereinigung Bauindustrie e. V. Nordrhein-Westfalen nnanziell gefördert. Im Rahmen dieser Analyse wurde Anfang 1961 die erste grundlegende Unter­ 1 suchung: Entwicklung und Situation des Baumarktes , veröffentlicht.



Inhalt

1. Öffentliche Verwaltungen und Baumarkt.- 2. Die Probleme.

Produktinformationen

Titel: Öffentliche Hand und Baumarkt - Voraussetzungen und Möglichkeiten einer Koordinierung
Untertitel: Hrsg.: Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung
EAN: 9783663066279
ISBN: 978-3-663-06627-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Management
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 136g
Größe: H244mm x B170mm x T4mm
Jahr: 1964
Auflage: 1964

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"