Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nomen et Fraternitas

  • Fester Einband
  • 852 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zum 65. Geburtstag von Dieter Geuenich, von 1988 bis 2008 Inhaber des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte an der Universitä... Weiterlesen
20%
321.00 CHF 256.80
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zum 65. Geburtstag von Dieter Geuenich, von 1988 bis 2008 Inhaber des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Duisburg-Essen, Mitherausgeber des Reallexikons für Germanische Altertumskunde, erscheint unter dem Titel Nomen et Fraternitas eine Festschrift mit 41 Beiträgen seiner Freunde und Kollegen. In ihrer bunten Themenvielfalt spiegeln die Beiträge die wissenschaftlichen Forschungsschwerpunkte des Jubilars, die unter anderem auf den Gebieten der germanistischen Onomastik, der frühmittelalterlichen geistlichen Gemeinschaften und ihrer Memoria sowie der Geschichte der frühmittelalterlichen gentes und des Frankenreiches liegen. Die Beiträge der Festschrift gliedern sich in vier Abschnitte: I. Beiträge zur Namenkunde; II. Beiträge zu Memoria, Gebetsgedenken und Verbrüderung; III. Beiträge zur Archäologie; IV. Beiträge zur Geschichte des frühen Mittelalters.



Autorentext

Uwe Ludwig und Thomas Schilp, Universität Duisburg-Essen.



Zusammenfassung

"Die weitere Forschung zum Frühmittelalter wird aus dieser Festschrift und ihren Beiträgen zahlreiche Anstöße erhalten."
Immo Eberl in: Ellwanger Jahrbuch 42/2008-2009

Produktinformationen

Titel: Nomen et Fraternitas
Untertitel: Festschrift für Dieter Geuenich zum 65. Geburtstag
Editor:
EAN: 9783110202380
ISBN: 978-3-11-020238-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 852
Gewicht: 1596g
Größe: H246mm x B175mm x T50mm
Jahr: 2008

Weitere Produkte aus der Reihe "Reallexikon der Germanischen Altertumskunde - Ergänzungsbände"