Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die soziologische, sozialpolitische und sozialrechtliche Dimension psychisch kranker Menschen in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Esslingen, Veranstaltung: Soz... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Esslingen, Veranstaltung: Sozialpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werden Versuche angestellt, sich der soziologischen, sozialpolitischen und sozialrechtlichen Lage der heterogenen Zielgruppe der psychisch erkrankten Menschen anzunähern. Vor dem Hintergrund dieses Schwerpunkts erscheint die Thematik besonders interessant: Inwiefern sind psychisch kranke Menschen, von der intensiveren Auseinandersetzung mit ihren spezifischen Krankheitsbildern einmal abgesehen, von sozialer Ungleichheit und Diskriminierung betroffen? Gibt es einen Zusammenhang zwischen postmodernem Wandel und der Entstehung psychischer Erkrankungen? Welche Stellung haben Betroffene im Sozialrecht und wie geht die Sozial- bzw. Gesundheitspolitik mit genannter Zielgruppe um?

Autorentext
MSc Nicole Frank ist Psychologin und forscht zu Disziplinproblemen, Übergängen und Berufswahl.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Esslingen, Veranstaltung: Sozialpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werden Versuche angestellt, sich der soziologischen, sozialpolitischen und sozialrechtlichen Lage der heterogenen Zielgruppe der psychisch erkrankten Menschen anzunähern. Vor dem Hintergrund dieses Schwerpunkts erscheint die Thematik besonders interessant: Inwiefern sind psychisch kranke Menschen, von der intensiveren Auseinandersetzung mit ihren spezifischen Krankheitsbildern einmal abgesehen, von sozialer Ungleichheit und Diskriminierung betroffen? Gibt es einen Zusammenhang zwischen postmodernem Wandel und der Entstehung psychischer Erkrankungen? Welche Stellung haben Betroffene im Sozialrecht und wie geht die Sozial- bzw. Gesundheitspolitik mit genannter Zielgruppe um?

Produktinformationen

Titel: Die soziologische, sozialpolitische und sozialrechtliche Dimension psychisch kranker Menschen in Deutschland
Autor:
EAN: 9783656533436
ISBN: 978-3-656-53343-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 50g
Größe: H20mm x B19mm x T5mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.