Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das kybernetische Modell in der Philosophie des Geistes

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1, Phi... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1, Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Hauptstudium, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zum Aufbau der Arbeit: Um die Thematik der Modelltheorie nicht im Vakuum stehend erscheinen zu lassen, wird in Kapitel Zwei eine Einführung in die zentralsten Begriffe der Philosophie des Geistes gegeben. Neben historischen philosophischen Perspektiven soll hier auch auf die Probleme des physikalischen Monismus aufmerksam gemacht werden, indem auf das Qualiaproblem und die Problematik der Modellierung des Bewusstseins eingegangen wird. Kapitel Drei beschäftigt sich ausführlich mit der Modelltheorie, wobei der Schwerpunkt hier auf der informationstheoretischen Verarbeitung sowie der Modellierung so genannter K-Systeme gelegt wird. Hierbei handelt es sich um an die Automatentheorie angelehnte Prozessstrukturen, welche das menschliche operationale System simulieren sollen. Abschließend wird die Gültigkeit naturwissenschaftliche Verfahren diskutiert und die Rolle der Philosophie kurz diskutiert. [...]

Produktinformationen

Titel: Das kybernetische Modell in der Philosophie des Geistes
Autor:
EAN: 9783640114412
ISBN: 978-3-640-11441-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H209mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2008
Auflage: 2. Auflage