Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschränkungen beim Kauf und Abruf von E-Books Weitere Informationen

Zur Zeit ist mit Einschränkungen beim Kauf und Abruf von einigen E-Books zu rechnen. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Austauschbare Einzelteile im Maschinenbau

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auch dieses Lehrbuch entstand unter den Kriegsverhiiltnissen und ist bestimmt, den hierdurch hervorgerufenen wirtschaftlicheren Fa... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Auch dieses Lehrbuch entstand unter den Kriegsverhiiltnissen und ist bestimmt, den hierdurch hervorgerufenen wirtschaftlicheren Fabrikationsmethoden zur Herstellung austauschbarer Einzelteile im Maschinenbau eine einheitlich-technische Grundlage zu geben. Das hier Gebotene ist nicht neu, wohl aber viel zu wenig in den Kreisen bekannt, welche sich mit der Herstellung aus tauschbarer Einzelteile in Zukunft werden beschaftigen miissen. Nicht allein der GroBbetrieb soIl die Erzeugungsstelle sein, welche Industriefabrikate mit dem geringsten Aufwand an Material, Loh nen und Unkosten herstellt; auch der mittlere und Kleinbetrieh mull in derselben Weise arbeiten, um seine ebenso wichtige Auf· gabe zu erfiillen. Die kleineren und mittleren Betriebe arbeiteten aber bisher wenig nach den Grundsatzen wirtschaftlichster Ferti gung, denn diese Grundsatze haben sich erst unter den Kriegs verhiiltnissen zu einer allgemein brauchbaren Form durchgebildet. Wenn auch in den Kreisen der GroBindustrie die technischen Grundlagen zur Herstellung austauschbarer Einzelteile im allge meinen wohl schon vor dem Kriege bekannt waren, so wurde deren strenge Durchfiihrung doch nicht in dem MaBe gehandhabt, wie dies jetzt unter dem Drucke der Verhaltnisse geschieht und wie dies spater besonders in der tJbergangswirtschaft noch weit mehr geschehen muB. 1m Kleinbetriebe herrschte aber bisher in der Regel die denkbar grOBte Unkenntnis in den GrundlageIll fiir die wirtschaftlichste Herstellung austauschbarer Einzelteile. Die Griinde hierfiir sind naheliegend, - es fehlten die Grund bedingungen fiir wirtschaftlichste Arbeitsweise, namlich die Reihen·· oder Massenherstellung der Einzelteile. IV Vorwort.

Inhalt

I. Das Tolerieren der Einzelmaße für die Herstellung austauschbarer Einzelteile.- 1. Die technischen Vorarbeiten für die wirtschaftlichste Fertigung.- 2. Die Fertigung tolerierter Einzelteile.- 3. Das Tolerieren der Längenmaße.- 4. Die wirtschaftlichste und zweckmäßigste Toleranz der Einzelmaße.- 5. Die scheinbaren Schwierigkeiten der technischen Vorarbeiten und der Werkstattfertigung.- 6. Ermittlung der zweckmäßigsten Toleranzen an Übungsbeispielen.- 7. Spannvorrichtungen, Bohrlehren und Hilfsapparate für wirtschaftlichste Fertigung.- II. Die Grenzlehren, ihre Bestimmung und Anwendung.- 1. Allgemeines über Grenzlehren, deren Gebrauch und Abnutzung.- 2. Allgemeine Grundsätze über die Bestimmung der Grenzlehren und deren Ausgangstemperatur.- 3. Bestimmung der Grenzlehren und Lehrgeräte tolerierter Einzelteile an Übungsbeispielen.- III. Die wirtschaftlichste Ausnutzung der Werkzeugmaschinen bei Herstellung austauschbarer Einzelteile.

Produktinformationen

Titel: Austauschbare Einzelteile im Maschinenbau
Untertitel: Die technischen Grundlagen für ihre Herstellung
Autor:
EAN: 9783642902017
ISBN: 978-3-642-90201-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 201g
Größe: H203mm x B133mm x T9mm
Jahr: 1919
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1919