Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nba-Draft

  • Kartonierter Einband
  • 158 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 158. Nicht dargestellt. Kapitel: NBA-Draft 2010, NBA-Draft 2008, NBA-Draft 1986, NBA-Draft 2007, NBA-Dr... Weiterlesen
20%
46.90 CHF 37.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 158. Nicht dargestellt. Kapitel: NBA-Draft 2010, NBA-Draft 2008, NBA-Draft 1986, NBA-Draft 2007, NBA-Draft 2006, NBA-Draft 2009, NBA-Draft 2005, NBA-Draft 2004, NBA-Draft 1988, NBA-Draft 2001, NBA-Draft 2003, NBA-Draft 1991, NBA-Draft 1996, NBA-Draft 1997, NBA-Draft 2002, NBA-Draft 1998, NBA-Draft 2000, NBA-Draft 1999, NBA-Draft 1990, NBA-Draft 1995, NBA-Draft 1985, NBA-Draft 1992, NBA-Draft 1994, NBA-Draft 1989, Liste aller Gesamtersten bei der NBA Draft, NBA-Draft 1993, NBA-Draft 1984, NBA-Draft 1987, NBA-Draft 1983, NBA-Draft 1956, NBA-Draft 1981, NBA-Draft 1980, NBA-Draft 1978, NBA-Draft 1977, NBA-Draft 1979. Auszug: Die NBA-Draft 2010 wurde am 24. Juni 2010 im Madison Square Garden in New York City, New York durchgeführt. In zwei Runden konnten sich die 30 NBA-Teams die Rechte an insgesamt 60 Nachwuchsspielern sichern. Die endgültige Draft-Reihenfolge für die Positionen 1 bis 14 wurde am 19. Mai 2010 durch die Draft-Lotterie bestimmt. An dieser gewichteten Lotterie nahmen die 14 Teams, die sich in der Saison 2009/10 nicht für die Playoffs qualifiziert hatten, teil und wurden in umgekehrter Reihenfolge der Tabelle der Regular Season gesetzt. Die Ziehung gewannen die Washington Wizards, gefolgt von den Philadelphia 76ers und den New Jersey Nets. Alle Spieler, die sich zur Draft anmelden wollten, mussten unabhängig von ihrem Schulabschluss vor dem 31. Dezember 1991 geboren sein. Wenn sie kein internationaler Spieler waren, durften sie sich zudem frühestens ein Jahr nach ihrem High School-Abschluss anmelden. Die Wizards wählten an erster Stelle John Wall von den Kentucky Wildcats. Noch vier weitere Spieler dieser Universität wurden in der ersten Runde ausgewählt, was einen neuen Rekord in der Geschichte der NBA-Drafts darstellt. Mit Tibor Pleiß wurde erstmals seit 2002 wieder ein deutscher Spieler ausgewählt. Jedoch war erst zum zweiten Mal seit 1995 unter den ersten 14 Picks, also denjenigen der an der Lotterie teilnehmenden Mannschaften, kein Europäer.

Produktinformationen

Titel: Nba-Draft
Untertitel: NBA-Draft 2010, NBA-Draft 2008, NBA-Draft 1986, NBA-Draft 2007, NBA-Draft 2006, NBA-Draft 2009, NBA-Draft 2005, NBA-Draft 2004, NBA-Draft 1988, NBA-Draft 2001, NBA-Draft 2003, NBA-Draft 1991, NBA-Draft 1996, NBA-Draft 1997, NBA-Draft 2002
Editor:
EAN: 9781159199104
ISBN: 978-1-159-19910-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 158
Gewicht: 222g
Größe: H231mm x B154mm x T18mm
Jahr: 2011