Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwanzig Tage mit Julian und Little Bunny

  • Fester Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vater und Sohn, ganz für sich - um nichts anderes geht es in diesem Buch des großen Nathaniel Hawthorne, der sich mit seinem Roman... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vater und Sohn, ganz für sich - um nichts anderes geht es in diesem Buch des großen Nathaniel Hawthorne, der sich mit seinem Roman Der scharlachrote Buchstabe in die Weltliteratur eingeschrieben hat. In einem roten Holzhaus mitten in den Wäldern von Massachusetts lebte er mit seiner Familie. Als Frau und Töchter eines Tages für ein paar Wochen in die Stadt ziehen, bleiben Hawthorne und »der kleine Gentleman«, sein fünfjähriger Sohn Julian, allein zurück. Ganz allein sind die beiden dann aber doch nicht, denn da ist ja noch Bunny, das Kaninchen, das Julian die Zeit vertreiben soll. Und es gibt die Nachbarn, Herman Melville zum Beispiel. Aber nichts stört die Ruhe dieser Tage, in denen sich Vater und Sohn so nahe sind wie vielleicht noch nie.

Autorentext
geboren 1804 in Salem, Massachusetts, gestorben 1864 in Plymouth, New Hampshire, war einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller der Romantik.

geboren 1968, Autor, Herausgeber und Übersetzer, u.a. Mark Twain, Mary Shelley, Henry David Thoreau.

Zusammenfassung
Vater und Sohn, ganz für sich um nichts anderes geht es in diesem Buch des großen Nathaniel Hawthorne, der sich mit seinem Roman Der scharlachrote Buchstabe in die Weltliteratur eingeschrieben hat. In einem roten Holzhaus mitten in den Wäldern von Massachusetts lebte er mit seiner Familie. Als Frau und Töchter eines Tages für ein paar Wochen in die Stadt ziehen, bleiben Hawthorne und »der kleine Gentleman«, sein fünfjähriger Sohn Julian, allein zurück. Ganz allein sind die beiden dann aber doch nicht, denn da ist ja noch Bunny, das Kaninchen, das Julian die Zeit vertreiben soll. Und es gibt die Nachbarn, Herman Melville zum Beispiel. Aber nichts stört die Ruhe dieser Tage, in denen sich Vater und Sohn so nahe sind wie vielleicht noch nie.

Produktinformationen

Titel: Zwanzig Tage mit Julian und Little Bunny
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783990272527
ISBN: 978-3-99027-252-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Jung und Jung Verlag GmbH
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 136g
Größe: H166mm x B97mm x T14mm
Veröffentlichung: 26.02.2021
Jahr: 2021