Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Liebe (wie) im Fernsehen

  • Kartonierter Einband
  • 312 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fernsehshows wie die Traumhochzeit haben nicht nur gezeigt, wie die jeweiligen MitspielerInnen ihre Liebe öffentlich zum Ausruck b... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Fernsehshows wie die Traumhochzeit haben nicht nur gezeigt, wie die jeweiligen MitspielerInnen ihre Liebe öffentlich zum Ausruck bringen, sondern sie haben auch zu einer Theatralisierung von Liebesdarstellungen geführt, die sichtbare Spuren im Alltag hinterlassen haben. Das Buch identifiziert Ausdrucksformen und analysiert die Auswirkungen der Fernsehshows auf das "richtige Leben".

Autorentext

Nathalie Iványi, M.A.; Dr. Jo Reichertz, Professor für Kommunikationswissenschaft, beide: Universität Essen.



Inhalt

Einleitung: Liebe (wie) im Fernsehen - Theatralisierung der Liebe in Beziehungsshows - Außerordentliches Verstehen - Verstehen des Außerordentlichen. Heiratsanträge der Sendung "Traumhochzeit" - Liebe in Szenen - Szenen der Liebe. Zur Darstellungslogik von Liebe bei performativen Auftritten im Fernsehen - Medienproduktion mit Laien - Der Ritus und sein Publikum - Einzelfallanalyse eines theatralen Heiratsantrages im Kino - Die Theatralisierung der standesamtlichen Trauung. Oder: Wider das Ritenmonopol der Kirche - Die Traumhochzeit im Alltag

Produktinformationen

Titel: Liebe (wie) im Fernsehen
Untertitel: Eine wissenssoziologische Analyse
Autor:
EAN: 9783810035943
ISBN: 978-3-8100-3594-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 312
Gewicht: 406g
Größe: H210mm x B148mm x T16mm
Jahr: 2002
Auflage: 2002