Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nase

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 51. Kapitel: Allergische Rhinitis, Sinusitis, Tränenwege, Nasopharynxkarzinom, Septum-Piercing, Mimizuk... Weiterlesen
20%
25.90 CHF 20.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 51. Kapitel: Allergische Rhinitis, Sinusitis, Tränenwege, Nasopharynxkarzinom, Septum-Piercing, Mimizuka, Empty Nose Syndrome, Epistaxis, Rhinoplastik, Rosazea, Nasalität, Fibröse Nasenpapel, Nostril-Piercing, Nasennebenhöhle, Eustachi-Röhre, Septumplastik, Nasenspülung, Nasenbohren, Flimmerepithel, Bellocq-Tamponade, Nervus ophthalmicus, Septumdeviation, Polychondritis, Nervus maxillaris, Nasenspray, Nasenhöhle, Rüssel, Nasometrie, Nasenscheidewand, Narialkissen, Nasenzyklus, Nervus nasociliaris, Conchotomie, Nervus olfactorius, Nasenbein, Sattelnase, Nasenspiegel, Nasalanz, Nasenschleimhaut, Rhinosinusitis, Septum Retainer, Musculus levator labii superioris alaeque nasi, Nasensalbe, Rhinoskopie, Choane, Musculus depressor septi nasi, Nasothek, Musculus nasalis, Musculus procerus, Nasenhaar, Bridge, Rhinoresistometrie, Nasallang, Arteria angularis, Arteria labialis superior, Rhinomanometrie, Glandulae nasales, Adlernase, Flotzmaul, Austin Bar. Auszug: Die Allergische Rhinitis (auch Rhinitis allergica oder allergischer Schnupfen, speziell für pollenbedingte allergische Rhinitis Heuschnupfen oder Pollinose) ist eine Erkrankung des atopischen Formenkreises, zu dem auch die Neurodermitis zählt. Diese Krankheiten kennzeichnen durch Abwehrmoleküle (Immunglobulin E) des Körpers hervorgerufene Entzündungen. Sie betrifft die oberen Luftwege und geht mit einer hohen Zahl an Begleiterkrankungen (Komorbidität) einher. So kann sie zu anderen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Sinusitis (Entzündung der Nasennebenhöhlen) führen. Die Erkrankung beginnt meistens im frühen Kindesalter und führt jahrzehntelang zur Beeinträchtigung der Lebensqualität. Die gesundheitlichen Auswirkungen betreffen das Sozialleben, die schulische Leistungsfähigkeit und die Arbeitsproduktivität. Je nach Quelle wird der Anteil an kranken Kindern und Jugendlichen zwischen 15 bis über 30 Prozent beziffert. Unter dem Überbegriff allergische Rhinitis werden die saisonale allergische Rhinitis (Heuschnupfen), die nur während der Frühlings-, Sommer- und (nach Region) Herbstmonate vorkommt, die ganzjährige (perenniale) allergische Rhinitis (Hausstauballergie) und die berufsbedingte allergische Rhinitis zusammengefasst. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine neue Einteilung der allergischen Rhinitis vorgeschlagen, die zwischen der unterbrochenen (intermittierenden) und bleibenden (persistierenden) allergischen Rhinitis unterscheidet. Als persistierend gilt eine Dauer von über vier Tagen pro Woche über mindestens vier Wochen. Wie lange die Symptome andauern, hängt ab von der Empfindlichkeit gegen das Allergen (auslösender Stoff) sowie vom Zeitraum, in dem Kontakt zum Allergen besteht. Blüten- und Gräserpollen treten nur zu bestimmten Monaten oder in bestimmten Gebieten auf (siehe unten), Hausmilbenstaub befindet sich das ganze Jahr über in der unmittelbaren Umgebung (Fußboden, Bettwäsche). Das Vorkommen (Prävalenz) der allergischen Rhinitis stieg in den le

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 137. Nicht dargestellt. Kapitel: Allergische Rhinitis, Sinusitis, Nasopharynxkarzinom, Tränenwege, Septum-Piercing, Epistaxis, Rosazea, Nasennebenhöhle, Eustachi-Röhre, Nasenspülung, Nostril-Piercing, Flimmerepithel, Nervus ophthalmicus, Septumdeviation, Nervus maxillaris, Nasenhöhle, Narialkissen, Nasenzyklus, Nervus nasociliaris, Nasenscheidewand, Rüssel, Nervus olfactorius, Nasenbein, Nasenspiegel, Nasenschleimhaut, Musculus levator labii superioris alaeque nasi, Choane, Musculus depressor septi nasi, Musculus procerus, Septum Keeper, Musculus nasalis, Nasenhaar, Bridge, Nasallang, Arteria angularis, Arteria labialis superior, Glandulae nasales, Flotzmaul, Austin Bar. Auszug: Die Allergische Rhinitis (auch Rhinitis allergica oder allergischer Schnupfen, speziell für pollenbedingte allergische Rhinitis Heuschnupfen oder Pollinose) ist eine Erkrankung des atopischen Formenkreises, zu dem auch die Neurodermitis zählt. Diese Krankheiten kennzeichnen durch Abwehrmoleküle (Immunglobulin E) des Körpers hervorgerufene Entzündungen. Sie betrifft die oberen Luftwege und geht mit einer hohen Zahl an Begleiterkrankungen (Komorbidität) einher. So kann sie zu anderen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Sinusitis (Entzündung der Nasennebenhöhlen) führen. Die Erkrankung beginnt meistens im frühen Kindesalter und führt jahrzehntelang zur Beeinträchtigung der Lebensqualität. Die gesundheitlichen Auswirkungen betreffen das Sozialleben, die schulische Leistungsfähigkeit und die Arbeitsproduktivität. Je nach Quelle wird der Anteil an kranken Kindern und Jugendlichen zwischen 15 bis 20 bis über 30 Prozent beziffert. Unter dem Überbegriff allergische Rhinitis werden die saisonale allergische Rhinitis (Heuschnupfen), die nur während der Frühlings-, Sommer- und (nach Region) Herbstmonate vorkommt, die ganzjährige (perenniale) allergische Rhinitis (Hausstauballergie) und die berufsbedingte allergische Rhinitis zusammengefasst. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine neue Einteilung der allergischen Rhinitis vorgeschlagen, die zwischen der unterbrochenen (intermittierenden) und bleibenden (persistierenden) allergischen Rhinitis unterscheidet. Als persistierend gilt eine Dauer von über vier Tagen pro Woche über mindestens vier Wochen. Wie lange die Symptome andauern hängt von der Stärke der Krankheit und dem Allergen zusammen. Blütenpollen treten nur zu bestimmten Monaten auf (siehe unten) Hausmilbenstaub bedeckt den Boden das ganze Jahr über. Das Vorkommen (Prävalenz) der allergischen Rhinitis stieg in den letzten Jahren stetig. Dabei werden unterschiedliche Ursachen der allergischen Rhinitis aufgeführt. Die Veranlagung zu jeder Atopie (allergische Diathese

Produktinformationen

Titel: Nase
Untertitel: Allergische Rhinitis, Sinusitis, Tränenwege, Nasopharynxkarzinom, Septum-Piercing, Mimizuka, Empty Nose Syndrome, Epistaxis, Rhinoplastik, Rosazea, Nasalität, Fibröse Nasenpapel, Nostril-Piercing, Nasennebenhöhle, Eustachi-Röhre
Editor:
EAN: 9781159194598
ISBN: 978-1-159-19459-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 123g
Größe: H249mm x B192mm x T10mm
Jahr: 2014