Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ganz schön super

  • Fester Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Ganz schön doof findet Kater Kalle die anderen Tiere. Der Elefant ist zu groß, klar, und das ist echt doof. Die Katze ist viel zu ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 3 Jahren nicht geeignet.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ganz schön doof findet Kater Kalle die anderen Tiere. Der Elefant ist zu groß, klar, und das ist echt doof. Die Katze ist viel zu dünn, richtig doof. Der Pinguin ist zu dick, der Affe zu bunt, die Schlange ... zu doof, auf alle Fälle! Bald würde der arme Kalle ganz alleine dastehen, hätten nicht die anderen Tiere eine ganz schön schlaue Idee. Nanna Prieler setzt ihren Meckerkater mit kräftigen Farben und lakonischem Witz in Szene; ohne Umschweife macht sie ihr Publikum mit den Themen Vielfalt und Toleranz vertraut.

Kater Kalle (dass er so heißt, erfährt man lediglich von der hinteren Einbanddecke) hält sich für den Allerbesten, alle anderen Tiere findet er doof. An jedem hat er etwas auszusetzen: der Elefant ist zu groß, der Pinguin zu dick, der Schmetterling zu bunt, einer ist zu dunkel, der andere zu hell usw. usf. Egal, was einer hat oder nicht hat, Kalle findet alle einfach nur doof. Und den Befund weiß er zu variieren: wirklich doof, voll doof, soooo doooof etc. Aber dann denken sich die anderen Tiere etwas aus, um ihm zu zeigen, das er mit seinem Doof- Gehabe auf dem Holzweg ist; dass es gut ist, dass ein jeder anders ist, denn das macht das Leben bunt und vielfältig. Am Ende ist klar: Alle sind ganz schön super. N. Prieler (zuletzt IDA 17/15) hat das geradlinig angelegte, einfache kleine Lehrstück über Verschiedenartigkeit und Toleranz schrill inszeniert: mit lustig überzeichneten Tierfiguren, knalligen Farben und einer Typografie mit plakativen Großbuchstaben, die einer lauten Dramaturgie folgt, was dem lauten Auftritt von Kalle entspricht. Empfohlen, auch für Gruppengespräche geeignet

Autorentext

Nanna Prieler, geboren 1991 in Friesach/Kärnten, aufgewachsen in Neumarkt in der Steiermark, lebt in Wien, als freischaffende Illustratorin und Designerin für verschiedene Magazine und Graphikbüros. Illustration war immer der wichtigste Teil ihres Schaffens. Gleich ihr erstes Bilderbuch Wenn ich ein großer Fuchs bin wurde als schönstes Kinderbuch Österreichs ausgezeichnet, und auch sonst erfährt ihre spannende und souveräne Illustrationsarbeit viel Beachtung.

Nanna Prieler, geboren 1991 in Friesach/Kärnten, aufgewachsen in Neumarkt in der Steiermark, lebt in Wien, als freischaffende Illustratorin und Designerin für verschiedene Magazine und Graphikbüros. Illustration war immer der wichtigste Teil ihres Schaffens. Gleich ihr erstes Bilderbuch Wenn ich ein großer Fuchs bin wurde als schönstes Kinderbuch Österreichs ausgezeichnet, und auch sonst erfährt ihre spannende und souveräne Illustrationsarbeit viel Beachtung.

Produktinformationen

Titel: Ganz schön super
Untertitel: Ausgezeichnet mit dem Preis der Deutschen Akademie für Kinder-/Jugendliteratur, Nachwuchspreis 2016
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783707451771
ISBN: 978-3-7074-5177-1
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
Herausgeber: G&G Verlagsgesellschaft
Genre: Bilderbücher
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 438g
Größe: H283mm x B209mm x T10mm
Veröffentlichung: 26.01.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Aufl.
Land: SI