Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Performativität, (De-) Kolonialität und Sprachpolitik

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Sono un Master in Lingue: Studi di Lingua (2017), presso l'UFOP. Sono stata guidata dall'insegnante Dr. Kassandra Muniz (Unicamp)... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext

Sono un Master in Lingue: Studi di Lingua (2017), presso l'UFOP. Sono stata guidata dall'insegnante Dr. Kassandra Muniz (Unicamp). Ho una laurea in Lingue, una laurea in Lingua portoghese e inglese (2014), conseguita presso l'UFLA, e sono stata orientata dall'insegnante Dr. Tania Romero (Puc, SP).



Klappentext

Für diese Masterarbeit haben wir uns auf postmoderne Sprach- und Identitätsstudien gestützt. Ausgehend von den Studien von Austin (1990) über "Akte des Sprechens", in denen der Autor die Sprache als Handlung und damit die Subjekte, die sie als soziale Agenten benutzen, betrachtet, halten wir die Analyse der Diskurse der Spanischlehrer für grundlegend, um die Ziele der Forschung zu erreichen (und zu transzendieren). Das Hauptziel dieser Forschung besteht darin, die Auswirkungen der Erfahrungen mit dem Unterricht auf die Identität der spanischsprachigen Lehrer zu analysieren. Als spezifische Ziele verfolgt die Forschung folgende Ziele: 1) zu erörtern, wie die performative Sichtweise der Sprache zum Verständnis der Fragmentierung der Identität des Lehrers beiträgt; 2) ausgehend von der Diskussion über (De-)Kolonialität zu ermitteln, welche Sichtweise der spanischen Sprache/Sprache im diskursiven Imaginären der Lehrer präsent ist; 3) zu überprüfen, ob die Leistung in verschiedenen Unterrichtsbereichen den Spanischunterricht unterschiedlich beeinflusst und 4) zu verstehen, warum manche Menschen verstehen, dass das Spanisch der Lateinamerikaner von geringerer Bedeutung ist.

Produktinformationen

Titel: Performativität, (De-) Kolonialität und Sprachpolitik
Untertitel: Die Identität des Spanischlehrers in brasilianischen Institutionen
Autor:
EAN: 9786202628051
ISBN: 978-620-2-62805-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 298g
Größe: H220mm x B150mm x T11mm
Jahr: 2020