Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entrepreneurship Education an Hochschulen für Gründer und Nachfolger

  • Kartonierter Einband
  • 316 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Entrepreneurship Education an Hochschulen hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Im Rahmen von Program... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Entrepreneurship Education an Hochschulen hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Im Rahmen von Programmen zur Unternehmerausbildung sollen Studierende sowohl motiviert als auch befähigt werden, zukünftig unternehmerisch tätig zu werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie als Existenzgründer ein eigenes Unternehmen gründen oder als Unternehmensnachfolger ein bestehendes fortführen. Die Arbeit betrachtet diese beiden Zielgruppen der Entrepreneurship Education und leitet spezifische Unterschiede für die Ausgestaltung der Ausbildungsmodule anhand von zwei empirischen Studien ab. Im Rahmen der Nachfolgerstudie werden exemplarisch Einflussfaktoren auf den Nachfolgeerfolg untersucht und ihre Bedeutung anhand von Strukturgleichungsmodellen analysiert. Weiterhin werden etablierte Unternehmerausbildungs-Programme miteinander verglichen, um so Lehrinhalte, -methoden und Ausbildungsstufen besser aufeinander abstimmen zu können. Schließlich werden Empfehlungen für die Weiterentwicklung der universitären Ausbildungscurricula herausgearbeitet.

Autorentext

Nadine Uebe-Emden hat am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Universität Siegen promoviert und war dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin sowohl am Lehrstuhl für Wertschöpfungsmanagement, insb. für kleine und mittlere Unternehmen, als auch am Siegener Mittelstandsinstitut tätig. Letzteres leitete sie als Geschäftsführerin von 2007 bis 2009. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der empirischen Forschung im Bereich der Entrepreneurhsip Education bzw. der Studierendenunternehmen. Seit 2010 ist Frau Uebe-Emden bei der Sparkasse Siegen beschäftigt, wo sie von 2010 bis 2015 als Revisionsdirektorin tätig war und seit 2016 die Abteilungsleitung der Gesamtbanksteuerung innehat.



Inhalt

1 Einleitung.- 2 Grundlagen zur Ableitung einer Definition des Unternehmerbegriffs.- 3 Entrepreneurship Education.- 4 Anforderungen der Existenzgründer an die Entrepreneurship Education.- 5 Anforderungen der Unternehmensnachfolger an die Entrepreneurship Education.- 6 Gegenüberstellung und Interpretation der beiden Studien.- 7 Fazit und Ausblick.- 8 Literaturverzeichnis.- Anhang.

Produktinformationen

Titel: Entrepreneurship Education an Hochschulen für Gründer und Nachfolger
Untertitel: Anforderungen und Herausforderungen unter besonderer Berücksichtung potenzieller Strukturbrüche der Unternehmensnachfolge
Autor:
EAN: 9783658243579
ISBN: 978-3-658-24357-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 316
Gewicht: 579g
Größe: H238mm x B167mm x T22mm
Jahr: 2019
Auflage: 1. Aufl. 2011, Nachdruck 2019

Weitere Produkte aus der Reihe "Edition KWV"