Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Regionale Resilienz und ihre Beeinflussung durch "Regional Governance" in Kommunen von hoher Vulnerabilität

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Technische Universität Kaiserslautern (Raum- und Umweltplanun... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Technische Universität Kaiserslautern (Raum- und Umweltplanung), Veranstaltung: Grundlagen der Ramökonomie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit analysiert den aktuellen Forschungsstand zu regionaler Resilienz unter Bezugnahme auf Regional Governance. Ziel ist es, ein Modell zu entwickeln, welches regionale Resilienz und deren Beeinflussung durch Regional Governance in für Krisen besonders anfälligen Kommunen ermittelt. Im ersten Abschnitt werden Grundlagen und der aktuelle Forschungsstand zu regionaler Resilienz und seinem Bezug zu Regional Governance umrissen und daraus Hypothesen abgeleitet. Im empirischen Teil wird ein Modell zur Ermittlung regionaler Resilienz und deren Beeinflussung durch Regional Governance präsentiert. Operationalisierung und Datenerhe-bung erfolgen am Beispiel dreier ausgewählter Kommunen. Nach Präsentation der empirischen Ergebnisse werden die Hypothesen überprüft und das Modell wird in Bezug auf seine Zielsetzung bewertet.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Technische Universität Kaiserslautern (Raum- und Umweltplanung), Veranstaltung: Grundlagen der Ramökonomie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit analysiert den aktuellen Forschungsstand zu regionaler Resilienz unter Bezugnahme auf Regional Governance. Ziel ist es, ein Modell zu entwickeln, welches regionale Resilienz und deren Beeinflussung durch Regional Governance in für Krisen besonders anfälligen Kommunen ermittelt. Im ersten Abschnitt werden Grundlagen und der aktuelle Forschungsstand zu regionaler Resilienz und seinem Bezug zu Regional Governance umrissen und daraus Hypothesen abgeleitet. Im empirischen Teil wird ein Modell zur Ermittlung regionaler Resilienz und deren Beeinflussung durch Regional Governance präsentiert. Operationalisierung und Datenerhe-bung erfolgen am Beispiel dreier ausgewählter Kommunen. Nach Präsentation der empirischen Ergebnisse werden die Hypothesen überprüft und das Modell wird in Bezug auf seine Zielsetzung bewertet.

Produktinformationen

Titel: Regionale Resilienz und ihre Beeinflussung durch "Regional Governance" in Kommunen von hoher Vulnerabilität
Untertitel: Theoretische Grundlagen und empirische Erhebung
Autor:
EAN: 9783656959878
ISBN: 978-3-656-95987-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 94g
Größe: H210mm x B149mm x T6mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage