Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Evangelische Religion in der Grundschule. Ethisches Lernen und moralisches Urteilen im Sinnhorizont christlicher Ethik und Moral

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Didaktik - Theologie, Religionspädagogik, Note: 15 Punke (1,0), Johann Wolfgan... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Didaktik - Theologie, Religionspädagogik, Note: 15 Punke (1,0), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der Modulabschlussprüfung des Seminars "Unterrichtsgestaltung RU in der Primarstufe" wird ein Unterrichtsentwurf für eine Unterrichtsstunde verfasst. Die Planung des Unterrichts soll ausgehend von der zu erwerbenden Kompetenz erfolgen und ist somit kompetenzorientiert. Neben der Vorgehensweise gilt es an dieser Stelle darauf aufmerksam zu machen, dass für die Planung der Unterrichtsstunde keine greifbare Lerngruppe zur Verfügung steht. Der Unterricht wird nicht auf spezifische Voraussetzungen der Lerngruppe abgestimmt, sondern die Planung orientiert sich an allgemein anzunehmenden entwicklungspsychologischen Leistungsständen der Schülerschaft. Die Unterrichtseinheit ist geplant für die Durchführung in einer dritten Klasse. Für die Einheit ist ein Zeitraum von 4,5 Wochen angedacht, wobei wöchentlich von zwei Unterrichtsstunden Religion à 45 Minuten ausgegangen wird. Die Unterrichtsreihe zum Thema "Ethisches Lernen und moralisches Urteilen im Sinnhorizont christlicher Ethik und Moral" soll insgesamt 9 Unterrichtsstunden umfassen. Ausführlich dargestellt wird die Unterrichtsstunde 7. in der eine Dilemmageschichte zum Thema "Freundschaft und Verantwortung" behandelt werden soll. Die behandelte Thematik lässt sich dem Inhaltsfeld "Mensch und Welt" (Hessisches Kultusministerium, 2011) zuordnen. Die kompetenzorientierte Aufgabe unterteilt sich in zwei Arbeitsaufträge, welche aufeinander aufbauen und in zwei verschiedenen Unterrichtsstunden bearbeitet werden sollen. Der Leistungsnachweis dient in diesem Fall nicht der Bewertung, sondern soll zur Diagnose des Lernstands der Schüler und Schülerinnen dienen. Folgende kompetenzorientierte Aufgabe orientiert sich an den Kriterien von Feind und Wittmann (2010) hinsichtlich der Konstruktion einer solchen Aufgabenstellung.

Produktinformationen

Titel: Evangelische Religion in der Grundschule. Ethisches Lernen und moralisches Urteilen im Sinnhorizont christlicher Ethik und Moral
Autor:
EAN: 9783346177100
ISBN: 978-3-346-17710-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 56g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2020