Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nachhaltigkeit kommunizieren

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Begriff der Nachhaltigkeit ist in den letzten Jahren zu einem zentralen Schlagwort in vielen gesellschaftlichen Bereichen gewo... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Begriff der Nachhaltigkeit ist in den letzten Jahren zu einem zentralen Schlagwort in vielen gesellschaftlichen Bereichen geworden. Er umfasst dabei so unterschiedliche und mitunter gegensätzliche Bedeutungen wie nachhaltige Energieerzeugung und Umweltschutz, nachhaltiges Wachstum der Wirtschaft, soziale Gerechtigkeit oder nachhaltige Bildung. Weil der Begriff durchweg positiv besetzt aber schwach definiert scheint, wird er oft in der strategischen Kommunikation von Unternehmen, Verbänden und Organisationen verwendet. Doch wie überzeugend wirkt diese Kommunikation? Kann man Nachhaltigkeit kommunizieren ohne sie zu praktizieren? Dieser Band vereint Fallstudien von Studierenden zur strategischen Kommunikationen von Nachhaltigkeit. Er wurde im Anschluss an das Seminar "Nachhaltigkeit kommunizieren" gemeinsam herausgegeben und open access veröffentlicht. Enthalten sind neben einem einleitenden Überblick zur Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) Studien zur Freien Universität Berlin, der Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG, dem Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖLN), der KiK Textilien und Non-Food GmbH sowie dem Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.

Autorentext

Christoph Raetzsch: Christoph Raetzsch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Aarhus (Dänemark) im Bereich Informationswissenschaft und Digital Design. Nach seiner Promotion an der Freien Universität Berlin zum technologischen Wandel im amerikanischen Journalismus arbeitet er gegenwärtig zu zivilen Beteiligungsprozessen im Umfeld von smart cities und open data. Seine Publikationen zu Fragen des Medienwandels im Journalismus sind in hochrangigen internationalen Fachzeitschriften erschienen. Er unterhält das Blog raetzsch.berlin und ist Gutachter für verschiedene internationale Verlage und Gremien in der Medien- und Kommunikationsforschung. Josefine Liesfeld: Josefine Liesfeld hat im Sommer 2017 ihren Bachelor an der Freien Universität Berlin in Publizistik- und Kommunikationswissenschaft erworben. Ihre Bachelorarbeit behandelte die Entwicklung des Kinderfernsehens in Deutschland. Im Laufe ihres Studiums hat sie besonderes Interesse für das Gebiet der Kinder- und Jugendmedien entwickelt und arbeitete vier Jahre beim internationalen Literaturfestival Berlin. Zur Zeit ist sie als Publishing Assistant bei einem Kinderbuchverlag in Indien tätig. Vera Scheunert: Vera Scheunert wuchs zweisprachig in Athen auf und besuchte dort das Dörpfeld-Gymnasium der Deutschen Schule. Anschließend zog sie nach Berlin, um an der Freien Universität Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Englische Philologie zu studieren. Sie arbeitete bei verschiedenen Kulturinstitutionen in Berlin und war im Verlagsmarketing der Griechenland Zeitung in Athen tätig. Daraus entwickelte sich ein besonderes Interesse und Engagement für den Bereich Kulturmanagement sowie -kommunikation, in dem sie ein Masterstudium anstrebt. Sina Thäsler-Kordonouri: Sina Thäsler-Kordonouri erwarb ihren Bachelorabschluss im Sommer 2017 in den Fächern Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Englische Philologie an der Freien Universität Berlin. In ihrer Abschlussarbeit beschäftigte sie sich mit der Mediennutzung griechischer MigrantInnen in Deutschland. Hierzu führte sie eigenständig eine Befragungsstudie mit Griechen und Griechinnen in Berlin und Hannover durch. Derzeit setzt sie ihr Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Master an der Freien Universität fort.

Produktinformationen

Titel: Nachhaltigkeit kommunizieren
Untertitel: Studentische Analysen strategischer Kommunikation
Editor:
EAN: 9783746017716
ISBN: 978-3-7460-1771-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 261g
Größe: H213mm x B154mm x T15mm
Jahr: 2017