Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nachhaltige landwirtschaftliche Produktion in der Wertschöpfungskette Lebensmittel

  • Kartonierter Einband
  • 187 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Band enthält die Ergebnisse des DBU-Verbundprojekts "Nachhaltige landwirtschaftliche Produktion in der Wertschöpfungsk... Weiterlesen
20%
45.90 CHF 36.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Band enthält die Ergebnisse des DBU-Verbundprojekts "Nachhaltige landwirtschaftliche Produktion in der Wertschöpfungskette Lebensmittel". Projektziel war die Entwicklung eines Gesamtsystems, das die Leistungen von landwirtschaftlichen Unternehmen analysiert und bewertet. Als Ergebnis kann das Nachhaltigkeitsprofil des landwirtschaftlichen Betriebs in den drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales dargestellt werden. Aus dem Gesamtset der Indikatoren wurde der DLG-Nachhaltigkeitsstandard für Marktfruchtbaubetriebe entwickelt, ein Zertifizierungssystem, um die Nachhaltigkeitsleistung des landwirtschaftlichen Betriebes messbar und kommunizierbar zu machen. Das Nachhaltigkeitsprofil enthält Informationen, die entlang der Wertschöpfungskette Lebensmittel weitergegeben und Endverbrauchern mitgeteilt werden können. Die Untersuchungen in landwirtschaftlichen Zulieferbetrieben einer Mühle und einer Großbäckerei zeigen, dass durch die Berechnung der Indikatoren Potenzial zur Verbesserung von Nachhaltigkeitsleistungen entlang der Wertschöpfungskette transparent gemacht wird. Die Studie erbringt einen wesentlichen Beitrag, um das Prinzip der Nachhaltigkeit in landwirtschaftlichen Wertschöpfungsketten zu integrieren.

Autorentext

Herausgegeben von Prof. Dr. Olaf Christen, Dr. Lothar Hövelmann, Prof. Dr. Kurt Jürgen Hülsbergen, Meike Packeiser, Prof. Dr. Jürgen Rimpau und Bernhard Wagner



Klappentext

Dieser Band enthält die Ergebnisse des DBU-Verbundprojekts "Nachhaltige landwirtschaftliche Produktion in der Wertschöpfungskette Lebensmittel". Projektziel war die Entwicklung eines Gesamtsystems, das die Leistungen von landwirtschaftlichen Unternehmen analysiert und bewertet. Als Ergebnis kann das Nachhaltigkeitsprofil des landwirtschaftlichen Betriebs in den drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales dargestellt werden. Aus dem Gesamtset der Indikatoren wurde der DLG-Nachhaltigkeitsstandard für Marktfruchtbaubetriebe entwickelt, ein Zertifizierungssystem, um die Nachhaltigkeitsleistung des landwirtschaftlichen Betriebes messbar und kommunizierbar zu machen. Das Nachhaltigkeitsprofil enthält Informationen, die entlang der Wertschöpfungskette Lebensmittel weitergegeben und Endverbrauchern mitgeteilt werden können. Die Untersuchungen in landwirtschaftlichen Zulieferbetrieben einer Mühle und einer Großbäckerei zeigen, dass durch die Berechnung der Indikatoren Potenzial zur Verbesserung von Nachhaltigkeitsleistungen entlang der Wertschöpfungskette transparent gemacht wird. Die Studie erbringt einen wesentlichen Beitrag, um das Prinzip der Nachhaltigkeit in landwirtschaftlichen Wertschöpfungsketten zu integrieren, und spricht alle beteiligten Entscheidungsträger an.

Produktinformationen

Titel: Nachhaltige landwirtschaftliche Produktion in der Wertschöpfungskette Lebensmittel
Editor:
EAN: 9783503120444
ISBN: 978-3-503-12044-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schmidt, Erich Verlag
Genre: Genetik & Gentechnik
Anzahl Seiten: 187
Gewicht: 360g
Größe: H237mm x B158mm x T15mm
Jahr: 2009

Weitere Produkte aus der Reihe "Initiativen zum Umweltschutz"