Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aus der Chirurgischen Praxis

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt
I. Zu den Vorbereitungen für die Operationen.- A. Zu den Vorbereitungen für sofortige und dringliche Operationen.- Das Reinigen der Wundumgebung. Das Anlegen des Gummi-Schlauches. Das Katheterisieren der Harnblase. Die Kochsalzinfusion. Hand- und Fußbäder. Zur Lagerung der Patienten..- B. Zu den Vorbereitungen für nicht dringliche Operationen.- Zum Messen der Temperatur. Lungen-, Herz- und Darmuntersuchung. Das Urinieren. Das Verabreichen von Abführmitteln. Die Diät. Harn- und Blutuntersuchungen. Das Baden. Schlafmittel vor der Operation. Die Vorbereitungen von Marly, Seide usw..- II. Zu den Pflichten der Assistenten während der Operation.- A. Zu den Aufgaben des Narkotiseurs.- Atmungs- und Pulskontrolle. Die Pupillenreaktion. Der Unterkiefergriff. Das Erbrechen. Zur künstlichen Atmung..- B. Zu den Aufgaben des in der Wunde behilflichen Assistenten.- Das Tupfen. Das Anlegen der Gefäßklemmen. Das Anlegen von Ligaturen. Das Arbeiten mit Pinzetten. Das Halten der Haken. Das Anlegen der Nähte. Die Knopfnaht. Die fortlaufende Naht. Das Anlegen des Verbandes..- III. Zur Tätigkeit des Operateurs.- Panaritien. Abszesse. Furunkel, Karbunkel. Phlegmonen. Unguis incarnatus. Die Veneninjektion. Die Infusion. Die Transplantation. Das Extrahieren von Zähnen. Zur Behandlung der Frakturen. Zur Behandlung komplizierter Verletzungen.- Die Appendektomie à froid.- Die Operation wegen Appendicitis perforativa. Zur Einteilung der Peritonitis acuta diffusa.- Die Operation der Hernia inguinalis extr. libera.- Die Operation einer inkarzerierten Inguinalhernie.- Die Exzision des Unterlippenkrebses mit Entfernung der Halsdrüsen.- Die Tracheotomia superior.- Die Amputatio femoris.- Die Hämorrhoidenoperation.- IV. Zur Nachbehandlung.- A. Zur Pflege der Patienten.- B. Zur Ernährung.- C. Zum Verbandwechsel.- Der Verbandwechsel bei nicht eiternden Wunden.- Der Verbandwechsel bei eiternden Wunden.- Das Abnehmen eines Verbandes. Das Besichtigen der Wunde. Der Wechsel des Tampons. Zur Anwendung von Medikamenten. Das Auflegen von Gaze, Watte usw..- D. Zum Anlegen von Verbänden Bindenverbände. Schienen- und Extensionsverbände. Gipsverbände..- E. Zum Aufstehen bettlägeriger Patienten.

Produktinformationen

Titel: Aus der Chirurgischen Praxis
Untertitel: Ratschläge und Winke für Angehende Chirurgen
Autor:
EAN: 9783642895524
ISBN: 978-3-642-89552-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 166g
Größe: H235mm x B155mm x T5mm
Jahr: 1922
Auflage: 1922