Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Multi-Criteria- und Fuzzy-Systeme in Theorie und Praxis

  • Kartonierter Einband
  • 325 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autoren der Beiträge dieses Bandes spannen den Bogen von den mathematisch-theoretischen Grundlagen der (Mehrziel-)Optimierung ... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Autoren der Beiträge dieses Bandes spannen den Bogen von den mathematisch-theoretischen Grundlagen der (Mehrziel-)Optimierung über deren Umsetzung in Entscheidungsunterstützungssystemen bis zur Analyse von praktischen Entscheidungsproblemen. Dabei werden neben klassischen Modellierungskonzepten auch Fuzzy-Systeme berücksichtigt. Anspruchsvolle, schwer zu lösende Entscheidungsprobleme sind in der Regel durch ein komplexes Zielsystem charakterisiert. Die hierbei zu berücksichtigenden differenzierten Präferenzstrukturen sind meist nur unvollkommen erfassbar. Dadurch lassen sich Lösungen nicht durch die Anwendung einfacher Entscheidungsprinzipien finden. Die Forschung zum Thema Mehrzielentscheidung (Multi-Criteria-Decision-Making) geht der Frage nach, wie diesem Sachverhalt Rechnung zu tragen ist. In diesem traditionell multidisziplinär bearbeiteten Forschungsgebiet analysieren und entwickeln Mathematiker, Informatiker, Ingenieure, Natur- und Wirtschaftswissenschaftler neue Entscheidungskonzepte. Die Autoren der Beiträge dieses Bandes spannen den Bogen von den mathematisch-theoretischen Grundlagen der (Mehrziel-)Optimierung über deren Umsetzung in Entscheidungsunterstützungssystemen bis zur Analyse von praktischen Entscheidungsproblemen. Dabei werden neben klassischen Modellierungskonzepten auch Fuzzy-Systeme berücksichtigt.

Autorentext
Prof. Dr. Wolfgang Habenicht ist Inhaber des Lehrstuhls für Industriebetriebslehre der Universität Hohenheim. Dr. Beate Scheubrein und Dr. Ralph Scheubrein sind wissenschaftliche Assistenten an diesem Lehrstuhl.

Klappentext
Anspruchsvolle, schwer zu lösende Entscheidungsprobleme sind in der Regel durch ein komplexes Zielsystem charakterisiert. Die hierbei zu berücksichtigenden differenzierten Präferenzstrukturen sind meist nur unvollkommen erfassbar. Dadurch lassen sich Lösungen nicht durch die Anwendung einfacher Entscheidungsprinzipien finden. Die Forschung zum Thema Mehrzielentscheidung (Multi-Criteria-Decision-Making) geht der Frage nach, wie diesem Sachverhalt Rechnung zu tragen ist. In diesem traditionell multidisziplinär bearbeiteten Forschungsgebiet analysieren und entwickeln Mathematiker, Informatiker, Ingenieure, Natur- und Wirtschaftswissenschaftler neue Entscheidungskonzepte.

Die Autoren der Beiträge dieses Bandes spannen den Bogen von den mathematisch-theoretischen Grundlagen der (Mehrziel-)Optimierung über deren Umsetzung in Entscheidungsunterstützungssystemen bis zur Analyse von praktischen Entscheidungsproblemen. Dabei werden neben klassischen Modellierungskonzepten auch Fuzzy-Systeme berücksichtigt.


Inhalt
Mit Beiträgen von: R. I. Bot, S. Eickemeier, M. J. Geiger, J. Geldermann, M. Gergele, S.-M. Grad, W. Habenicht, J. Jahn, H. Ohnsorge, S. Pickl, R. Platz, O. Rentz, H. J. Rommelfanger, O. Sauerzapf, B. Scheubrein, R. Scheubrein, D. Schweigert, C. Stummer, C. Tammer, R. Vetschera, G. Wanka, R. Weinkauf, K. Winkler, K. Zhang

Produktinformationen

Titel: Multi-Criteria- und Fuzzy-Systeme in Theorie und Praxis
Untertitel: Lösungsansätze für Entscheidungsprobleme mit komplexen Zielsystemen
Editor:
EAN: 9783824478644
ISBN: 978-3-8244-7864-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 325
Gewicht: 436g
Größe: H210mm x B148mm
Jahr: 2003
Auflage: 2003