Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reize

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Bilder von Frauengesichtern aus verschiedenen Ländern und Kulturen, mit und ohne Verschleierung. Ein Buch über die Schönheit, schö... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bilder von Frauengesichtern aus verschiedenen Ländern und Kulturen, mit und ohne Verschleierung. Ein Buch über die Schönheit, schön gestaltet von der Fotografin und Buchgestalterin Müjde Karaca. Es werden Frauen aus unterschiedlichen Kulturen und Altersgruppen in je drei vollseitig gedruckten Porträts vorgestellt (so sollte man dieses Buch am besten von vorne nach hinten blättern :-). Die Gesichter verwandeln sich mit dem Abnehmen der Verschleierung. Das ist jedes Mal eine Überraschung. Manche der Frauen in diesem Buch haben noch nie ein Kopftuch getragen, sie zogen es nur für die Fotografie an. Andere tragen das Kopftuch selten, wieder andere tragen es oft. Alle Frauen in diesem Buch tragen es - oder tragen es nicht, weil sie selbst es wollen, aus Gründen der Schönheit. Oder aus Gründen der Kultur, des Glaubens. Nicht, weil sie sich gezwungen fühlen. In kleinen Texten erzählen einige der Porträtierten über ihre Erfahrung mit diesem Thema. In den Texten finden sich unterschiedliche Positionen sehr persönlich erzählt, von der grundsätzlichen Ablehnung, da es als Zeichen von Zwang gesehen wird, bis dahin, dass es manchmal ganz schön sei, es zu tragen. Es geht in diesem Buch nicht um Gebot oder Verbot, sondern um den Versuch eines offenen Blicks in eine je andere Kultur und andere Vorstellungen von Schönheit. "Durch die Unterschiede zwischen der europäischen Kultur und meiner türkischstämmigen Herkunft und dem muslimischen Glauben, welche ich seit meiner Geburt in meiner Familie erfahre, begebe ich mich tagtäglich auf eine Reise zwischen diesen beiden Kulturen. Diese Reise habe ich durch das Porträtieren von Frauen aus meiner Familie visualisiert. Daraus entstand die Idee zu diesem Buchprojekt: Frauen jeglicher Kultur und Herkunft mit und ohne Kopftuch zu zeigen. Wir sehen jeden Tag Frauen mit Verschleierung. Welche Gefühle entstehen beim Betrachter? Was denken wir? Welche Vorurteile haben wir? Wie fühlen sich die Frauen?" Müjde Karaca

Autorentext

Müjde Karaca, geboren 1981 in Bamberg, studierte visuelle Kommunikation an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Als türkischstämmige Deutsche beschäftigte sie sich besonders mit dem Thema Heimat, Herkunft und Identität. Mit ihrer Arbeit "Almanyali-Deutschländer" stellt sie Türken in Deutschland vor, die in unterschiedlichen Bereichen leben, und lässt sie ihre persönliche Geschichten als Deutschländer erzählen. Das Buch gewann sehr viel Aufmerksamkeit. Mit ihrer fotografischen Arbeit "Zinat-Reize" erhielt sie den 1. Platz des Förderpreises für Buchgestaltung von der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Nach ihrem Studium arbeitete sie als freiberufliche Grafikdesignerin für den Berliner Verlag EDITION GALATA. Heute ist sie am ZKM/ Zentrum für Kunst und Medientechnologie als Kommunikationsdesignerin und Projektgestalterin beschäftigt.



Klappentext

Bilder von Frauengesichtern aus verschiedenen Ländern und Kulturen, mit und ohne Verschleierung. Ein Buch über die Schönheit. Mit diesem Fotobuch möchte die Fotografin zu einer spannenden Diskussion anregen. Es werden Frauen aus unterschiedlichen Kulturen und Altersgruppen in je drei vollseitig gedruckten Porträts vorgestellt. Die Gesichter verwandeln sich mit dem Abnehmen der Verschleierung. Das ist jedes Mal eine Überraschung. Manche der Frauen in diesem Buch haben noch nie ein Kopftuch getragen, sie zogen es nur für die Fotografie an. Andere tragen das Kopftuch selten, wieder andere tragen es oft. Alle Frauen in diesem Buch tragen es - oder tragen es nicht, weil sie selbst es wollen, aus Gründen der Schönheit. Oder aus Gründen der Kultur, des Glaubens. Nicht, weil sie sich gezwungen fühlen. Es geht in diesem Buch nicht um Gebot oder Verbot, sondern um den Versuch eines offenen Blicks in eine je andere Kultur und andere Vorstellungen von Schönheit. "Durch die Unterschiede zwischen der europäischen Kultur und meiner türkischstämmigen Herkunft und dem muslimischen Glauben, welche ich seit meiner Geburt in meiner Familie erfahre, begebe ich mich tagtäglich auf eine Reise zwischen diesen beiden Kulturen. Diese Reise habe ich durch das Porträtieren von Frauen aus meiner Familie visualisiert. Daraus entstand die Idee zu diesem Buchprojekt: Frauen jeglicher Kultur und Herkunft mit und ohne Kopftuch zu zeigen. Wir sehen jeden Tag Frauen mit Verschleierung. Welche Gefühle entstehen beim Betrachter? Was denken wir? Welche Vorurteile haben wir? Wie fühlen sich die Frauen?" Müjde Karaca

Produktinformationen

Titel: Reize
Autor:
Illustrator:
Fotograf:
EAN: 9783887693855
ISBN: 978-3-88769-385-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Konkursbuch Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 1459g
Größe: H326mm x B256mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.10.2009
Jahr: 2009
Auflage: 1. Aufl. 10.2009