Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Weltweite Weinmanagement-Philosophie: Bagavath Geetha

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Gita betrachtet die Welt als vergänglich, alle Körper und Materie als vergänglich. Alles, was Prakriti (Natur, Materie) ausmac... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Gita betrachtet die Welt als vergänglich, alle Körper und Materie als vergänglich. Alles, was Prakriti (Natur, Materie) ausmacht, ist prozessgetrieben und hat eine endliche Existenz. Es wird geboren, wächst, reift, zerfällt und stirbt. Es betrachtet diese vergängliche Realität als Maya. Wie die Upanishaden konzentriert sich die Gita auf das, was sie in dieser Welt der Veränderung, Vergänglichkeit und Unendlichkeit als real betrachtet. Um den theologischen Rahmen über die Welt zu bilden, stützt sich der Text auf die Theorien der Samkhya- und Vedanta-Schulen des Hinduismus. Die Upanischaden entwickelten die Gleichung "Atman = Brahman", sagt Fowler, und dieser Glaube ist zentral für die Gita. Diese Gleichung wird jedoch von verschiedenen Unterschulen des Vedanta auf verschiedene Weise interpretiert. In der Gita wird die Seele eines jeden Menschen als identisch mit jedem anderen Menschen und allen Wesen betrachtet, aber sie "unterstützt keine Identität mit dem Brahman", so Fowler. Die Gita lehrt das Göttliche auf verschiedenen spirituellen Pfaden - Jnana, Bhakti und Karma.

Autorentext

Dr. Morusu Sivasankar hat seinen MBA,M.Sc(IT),M.Tech,M.Com,PhD und Post Doctoral(UGC) an der S.V.Universität abgeschlossen. Er hat 90 Artikel in verschiedenen nationalen und internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht und 20 Bücher verfasst. Er hat an 36 nationalen und 2 internationalen Seminaren teilgenommen und Vorträge gehalten.

Produktinformationen

Titel: Weltweite Weinmanagement-Philosophie: Bagavath Geetha
Untertitel: Die Gita ist ein Dialog zwischen Krishna und Arjuna kurz vor dem Beginn des Kurukshetra-Krieges im Hinduismus
Autor:
EAN: 9786202228312
ISBN: 978-620-2-22831-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 304g
Größe: H220mm x B150mm x T12mm
Jahr: 2020