Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reformmassnahmen der Organisation (Effizienz und Effektivität als Kriterium für Reformen)

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 1,... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 1,9, Universität Potsdam (Lehrstuhl für internationale Politik), Veranstaltung: Seminar: UN - irrelevante Schwatzbude oder unverzichtbares Weltordnungsinstrument?, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Wintersemester 2003 / 2004 fand das Seminar "UN - irrelevante Schwatzbude oder unverzichtbares Weltordnungsinstrument" unter der Leitung von Herrn Dr. habil. Kötter statt. Neben Informationen über Geschichte und Strukturen der UN beschäftigten sich die Teilnehmer auch mit Fragen, welche die zukünftigen Aufgaben der UN als globales Instrument beschrieben und eventuellen Reformbedarf erklärten. Grundsätzlich ist diese Frage auch innerhalb der UN nicht neu, da in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts, kurz nach dem Ende des Kalten Kriegs, die Diskussion um einen Reformprozess in Gang kam. Differenzierter betrachtet geht es vielmehr um die Frage, wie effektiv die UN in der Zielerfüllung ihrer Aufgaben ist und wie effizient die internen Prozesse, bedingt durch die Organisationsstrukturen, ablaufen. Als Problem ist hier kurz die Trägheit bei der Umsetzung von Beschlüssen zu nennen oder allein schon der Blick auf den Verwaltungsapparat, der selbst für eine Weltorganisation enorme Ausmaße erreicht. Einleitend kann man feststellen, dass die Vereinten Nationen auch an internen Problemen kranken, obwohl ihre Arbeit natürlich auch durch Außeneinflüsse behindert wird. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Reformprozess innerhalb der Vereinten Nationen. Die Kriterien Effektivität und Effizienz sollen dabei nur einen Teilaspekt der hier vorgestellten Reformen ausmachen; trotzdem soll dieser recht ökonomischen Problemdarstellung in einem eigenen Abschnitt größere Aufmerksamkeit eingeräumt werden. Es soll gezeigt werden, dass auch große internationale Organisationen wie die UN unter einer solch wir

Produktinformationen

Titel: Reformmassnahmen der Organisation (Effizienz und Effektivität als Kriterium für Reformen)
Autor:
EAN: 9783640129461
ISBN: 978-3-640-12946-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2008
Auflage: 3. Auflage