Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Moralische Entscheidung und rationale Wahl

  • Fester Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Klugheit und Moralität werden gewöhnlich für gegensätzlich gehalten. Die Klugheit sagt uns, "Tue das, was Deinen Interessen a... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klugheit und Moralität werden gewöhnlich für gegensätzlich gehalten. Die Klugheit sagt uns, "Tue das, was Deinen Interessen am besten entspricht". Die Moralität dagegen verlangt von jedem von uns, das Richtige zu tun. Unter dem "Richtigen" wird meist das verstanden, was für jeden - oder zumindest für die meisten - das Beste ist. Die Autoren des Bandes wenden sich dem Problemfeld eine Entscheidung zwischen Klugheit und Moralität aus dem Blickwinkel der Spieltheorie zu. Sie versuchen nicht weniger als eine Theorie der praktischen Vernunft aufzustellen - für eine Welt, die naturwissenschaftlich und individualistisch bestimmt ist.

Autorentext
Wilhelm Vossenkuhl, geboren 1945 in Engen/Hegau, wurde 1986 Professor für Philosophie an der Universität Bayreuth und lehrt seit 1993 an der Universität München. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Außerdem gestaltet er eine Philosophie-Sendung für das Fernsehprogramm "BR alpha".

Produktinformationen

Titel: Moralische Entscheidung und rationale Wahl
Untertitel: Z. Tl. in engl. Sprache
Editor:
EAN: 9783486559491
ISBN: 978-3-486-55949-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 448g
Größe: H230mm x B147mm x T18mm
Jahr: 1992