Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichte der Ballettmusik

  • Kartonierter Einband
  • 250 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ballettmusik wurde bislang kaum wissenschaftlich wahrgenommen und ist bis heute mit zahlreichen Klischees behaftet. Die vorliegend... Weiterlesen
20%
39.50 CHF 31.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ballettmusik wurde bislang kaum wissenschaftlich wahrgenommen und ist bis heute mit zahlreichen Klischees behaftet. Die vorliegende Publikation skizziert erstmals die Entwicklung dieser Gattung von den Anfängen in Italien und den repräsentativen Balletten am Hofe des Sonnenkönigs über die großen Ballettklassiker des 19. Jahrhunderts wie Giselle oder Schwanensee bis zu den vielfältigen Formen der Ballettmusik im 20. und 21. Jahrhundert. Die Analysen ausgewählter Fallbeispiele vertiefen die Darstellung historischer Kontexte und werden ergänzt durch Exkurse zu tanzspezifischen Aspekten sowie Kurzporträts wichtiger Komponisten. So entsteht das Panorama einer lange übersehenen, zwischen Instrumentalmusik und Oper oszillierenden Gattung, die mehr zu bieten hat als eingängige Melodien und mitreißende Rhythmen.

Autorentext
Monika Woitas ist Projektleiterin am Institut für Theaterwissenschaft an der Universität Bochum.

Produktinformationen

Titel: Geschichte der Ballettmusik
Untertitel: Eine Einführung
Autor:
EAN: 9783890078533
ISBN: 978-3-89007-853-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Laaber Verlag
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 250
Gewicht: 525g
Größe: H221mm x B152mm x T22mm
Veröffentlichung: 08.10.2018
Jahr: 2018