Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Perlenstaucher, Stulpen, Stutzen

  • Kartonierter Einband
  • 127 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Kunstvoll gearbeitete Handschuhe, Stulpen, Pulswärmer oder Manschetten gehörten früher in vielen Regionen zur Tracht. Ein besonder... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kunstvoll gearbeitete Handschuhe, Stulpen, Pulswärmer oder Manschetten gehörten früher in vielen Regionen zur Tracht. Ein besonderer Blickfang waren die mit bunten Perlen verzierten Stäucherli so heißen die Halbhandschuhe in Franken. Einige Spezialistinnen haben reizvolle alte Stücke zusammengesucht, fotografiert und beschrieben. So entstand weit mehr als eine Regionalgeschichte dieses Accessoires, denn Mode waren solche Handschuhe früher allerorten. Das Buch stellt Beispiele aus rund zwanzig Orten in Deutschland und darüber hinaus vor und hält zahlreiche Anleitungen bereit, die zur näheren Beschäftigung mit dieser seltenen Handarbeit einladen.

Autorentext

Dr. Monika Ständecke, geb. 1976 in Bergrheinfeld (Unterfranken), ist Volkskundlerin und wissenschaftliche Publizistin. Nach einer Damenschneiderlehre studierte sie Volkskunde, Kunstgeschichte und Pädagogik an der Universität Würzburg. Seit 2005 hat sie ein eigenes "Fachbüro für Kultur- und Textilgeschichte" (FaKT) in Pfaffenhofen.



Klappentext

Kunstvoll gearbeitete Handschuhe, Stulpen, Pulswärmer oder Manschetten gehörten früher in vielen Regionen zur Tracht. Ein besonderer Blickfang waren die mit bunten Perlen verzierten "Stäucherli" - so heißen die Halbhandschuhe in Franken. Sie haben einige Spezialistinnen animiert, sich der vergessenen Kunst des Perlenstrickens anzunehmen. Seit zwei Jahrzehnten suchen sie reizvolle alte Stücke zusammen, fotografieren und beschreiben sie. Bestände aus Franken bilden dabei den Schwerpunkt. Längst haben sie aber auch in anderen Regionen Vorlagen ausfindig gemacht. So entstand weit mehr als eine Regionalgeschichte dieses Accessoires, denn Mode waren solche Handschuhe früher allerorten. Das Buch stellt Beispiele aus rund zwanzig Orten in Deutschland und darüber hinaus vor. "Die gewöhnliche Beschäftigung der Damen der Gesellschaft, das Stricken, kann zugleich eine angenehme für sie werden, wenn sie etwas mehr als das Alltägliche von dieser Kunst verstehen." - So hieß es in einem Strickbuch von 1800. Darum findet der Leser hier vor allem eine ganze Reihe von Anleitungen, die zur näheren Beschäftigung mit der seltenen Handarbeit einladen. Denn es geht keineswegs um einen "alten Zopf", sondern um schicke und einzigartige Accessoires, die zugleich ein Stück Kulturgeschichte sind.

Produktinformationen

Titel: Perlenstaucher, Stulpen, Stutzen
Untertitel: Strickanleitungen mit Geschichte
Autor:
EAN: 9783898765091
ISBN: 978-3-89876-509-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Husum Druck
Genre: Lexika & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 127
Gewicht: 376g
Größe: H238mm x B172mm x T12mm
Veröffentlichung: 15.10.2010
Jahr: 2010
Auflage: 6. Aufl.