Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ziele der Regionalpolitik

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In hoch entwickelten und dicht besiedelten Landern fuhren die vielfaltigen Abhangigkeiten immer wieder zu komplexen Proble men, di... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In hoch entwickelten und dicht besiedelten Landern fuhren die vielfaltigen Abhangigkeiten immer wieder zu komplexen Proble men, die Losungen fordern und Entscheidungen verlangen. Beson ders ausgepragt scheinen diese Verflechtungen derzeit bei raum lichen und regionalen Ordnungs- und Entwicklungsfragen zu sein, deutlich sichtbar in den Problemen stadtischer Agglomerationen oder peripherer Raume. Gerade die Fixierung machtiger Investi tionsblocke, die zu einer Art von temporarer Erstarrung bei den raumlichen und regionalen Strukturen fuhrt, kann zu Widerspru chen mit den Forderungen der Entwicklung fuhren. So fuhlen sich Politiker und Planer nur allzu oft als Gefangene der Erkenntnis, daB alles mit ~llem zusammenhangt, wie es ein mal treffend formuliert wurde. Bei vielen Unsicherheiten und Un gewiBheiten kann das alles die Handlungs- und Entscheidungsfreu de erheblich beeintrachtigen. Mit diesem Dilemma sind auch die Ziele fur die erforderliche Entwicklungslenkung oder Entwick lungspolitik verbunden. Aus den genannten Grunden erscheint es dringend erforderlich, mehr Klarheit im Bereich des Zusammen spiels der Ziele zu gewinnen, zumal viele der zum Einsatz kom menden Mittel immer groBere Wirksamkeit entfalten. In der vorliegenden Untersuchung wurde ein bescheidener Versuch gemacht, die komplexen Probleme der Ballungs- und Streuungsge biete aus ihrer bisherigen isolierten Betrachtung zu losen. Wir konnen nicht behaupten, daB hier bereits eine interdisziplinare Untersuchung durchgefuhrt worden ware, wie sie in Anbetracht der zu losenden Fragen unbedingt erforderlich ist. Wegen zahl reicher Beschrankungen wird nur versucht, einen Uberblick in ganzheitlicher Betrachtung zu geben, der - so ist zu hoffe- zur baldigen Vertiefung der Studien in der angedeuteten Richtung fuhrt.

Inhalt

Einführung.- Zur Problematik des gestellten Themas.- Aufgabe und Verlauf der Untersuchung.- 1. Allgemeine Einflüsse auf die Ziele.- a) Ausgangslage, Entwicklungen und Leitvorstellungen.- b) Wichtige Beziehungen in einem System von Zielen.- c) Regionalpolitik im politischen Planen und Handeln.- 2. Richtungen und Wandlungen der Zielvorstellungen.- a) Arten von theoretischen Konzepten mit ihrer jeweiligen Zielsetzung.- b) Notwendige Ausrichtung der Leitvorstellungen an den komplexen räumlichen Problemen.- c) Zum Zusammenhang mit den gesellschaftspolitischen Zielen.- 3. Allgemeine Grundlagen für die Ziele der Regionalpolitik.- a) Überblick zu den Problemen der Teilräume - Ballungsgebiete, Kerngebiete, Streuungsgebiete -.- b) Wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen mit ihren räumlichen Auswirkungen.- 4. Soziologische und sozialpsychologische Grundlagen zur Erhöhung der Lebensqualität in den Teilräumen.- a) Zum Begriff der Zufriedenheit mit der materiell und sozial-räumlichen Umwelt.- b) Erhöhung der Wohnzufriedenheit.- (1) Strukturmerkmale der Familie als Bestimmungsfaktoren des Wohnverhaltens.- (2) Determinanten der Wohnzufriedenheit.- ?. Größe und Ausstattung der Wohnung.- ?. Gebäudetyp und Wohndichte.- ?. Wohneigentum oder Mietwohnen.- ?. Die sozial-räumliche Wohnumwelt.- aa. Sozialstruktur: Homogenität oder Heterogenität.- bb. Altersstruktur.- ?. Die funktional-räumliche Umwelt der Wohnung.- c) Erhöhung der Zufriedenheit mit den Grün- und Erholungsflächen.- (1) Zum Begriff der Freizeit.- ?. Das Problem der räumlichen Zuordnung von Grünflächen und Wohnungen.- ß. Arten von Grün- und Erholungsflächen.- d) Erhöhung der Arbeitszufriedenheit.- (1) Merkmale der industriellen Arbeitswelt.- (2) Determinanten der Arbeitszufriedenheit.- ?. Die Entfernung zwischen Arbeitsstätte und Wohnstätte.- ?. Reaktionen auf industrielle und vorindustrielle Arbeitsformen.- e) Erhöhung der Zufriedenheit mit dem Urbanitätsgrad.- f) Erhöhung der Zufriedenheit mit der Verkehrssituation.- 5. Wesentliche Zielkomplexe einer umfassenden Regionalpolitik.- a) Abhängigkeiten ökonomischer Art.- (1) Einleitende Bemerkungen.- (2) Raumdifferenzierung, Raumstrukturierung und regionale Produktivität.- (3) Erstreben optimaler Agglomeration im privaten und im öffentlichen Bereich.- (4) Agglomeration, Kommunikation und zentrale Orte.- (5) Verlagerungen von wirtschaftlichen zu gesellschaftlichen Fragen.- b) Zusammenhänge in einzelnen Lebensbereichen.- (1) Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten.- (2) Erfordernisse beim Wohnungsbau.- (3) Abhängigkeiten im Bildungswesen.- (4) Gesichtspunkte des Verkehrs.- (5) Zur Bedeutung der natürlichen Grundlagen.- (6) Fragen der Freizeitgestaltung.- (7) Weitere Gesichtspunkte.- c) Beeinflussung der Lebensverhältnisse im Zuge der Verstädterung.- (1) Zentren - Ansatzpunkte zur Lenkung der räumlichen und regionalen Entwicklung.- (2) Entfaltung von Urbanität als Ziel.- (3) Alternativen der Siedlungsstruktur.- 6. Regionale Ziele in ihrer Verflechtung: Ballungsgebiete.- a) Perspektiven für die einzelnen Lebensbereiche.- b) Vorstellungen für die städtischen Funktionen in ihren Verflechtungen.- c) Alternativen der städtischen Siedlungsstruktur.- (1) Einzel- und Doppelstadt.- (2) Stadtgruppen.- d) Zusammenfassende Betrachtung von Ordnungs- und Gestaltungsvorstellungen.- 7. Regionale Ziele in ihrer Verflechtung: Streuungsgebiete ..- a) Forderungen aus ökonomischen Abhängigkeiten.- b) Vorstellungen für die Wirtschaftsbereiche mit ihren Verflechtungen.- c) Erfordernisse und Zusammenhänge in den einzelnen Lebensbereichen.- Zusammenfassende Betrachtung von Entwicklungsund Gestaltungsvorstellungen.- 8. Zur Realisierung von Zielen.- a) Suche und Bestimmung von Leitbildern.- b) Koordination und Kooperation der Träger.- c) Ergänzende Überlegungen und Betrachtungen.- Zusammenfassung und Ausblick.- Anmerkungen.

Produktinformationen

Titel: Ziele der Regionalpolitik
Untertitel: Perspektiven für die Ziele der Regionalpolitik in Ballungsgebieten und Streuungsgebieten
Autor:
EAN: 9783531023403
ISBN: 978-3-531-02340-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Management
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 362g
Größe: H244mm x B170mm x T11mm
Jahr: 1973
Auflage: 1973

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"