Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Severusbogen als Triumphalmonument. Lage, Architektur, Reliefschmuck und Forschungsgeschichte

  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Akademische Arbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Archäologie, Note: 1,0, Universität Salzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 203 ... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Archäologie, Note: 1,0, Universität Salzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 203 n. Chr. anlässlich der Parthersiege des Septimius Severus errichtet, stellt der Triumphbogen des ersten severischen Kaisers aufgrund seines hervorragenden Erhaltungszustandes eines der wichtigsten historischen und politischen Denkmäler für die spätere römische Kaiserzeit dar. Das prominente Monument am Forum Romanum ist mit Ausnahme seines Statuenschmuckes vollständig erhalten und darf aufgrund seines umfangreichen Reliefprogramms als bedeutendes Zeugnis römischer Staatsreliefs gelten. Der Triumphbogen des Septimius Severus erhebt sich mit einer Höhe von über 20m an der Nord-West-Ecke des Forums. Damit bildet der Bogen einen architektonischen Abschluss des freien Forumsplatzes nach Nord-Westen hin und wurde an der Stelle des alten, republikanischen Comitiums errichtet . Vom Forum aus gesehen, also von Süd-Osten aus, lässt sich die signifikante Lage des Bogens besonders gut erschließen.

Klappentext

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Archäologie, Note: 1,0, Universität Salzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 203 n. Chr. anlässlich der Parthersiege des Septimius Severus errichtet, stellt der Triumphbogen des ersten severischen Kaisers aufgrund seines hervorragenden Erhaltungszustandes eines der wichtigsten historischen und politischen Denkmäler für die spätere römische Kaiserzeit dar. Das prominente Monument am Forum Romanum ist mit Ausnahme seines Statuenschmuckes vollständig erhalten und darf aufgrund seines umfangreichen Reliefprogramms als bedeutendes Zeugnis römischer Staatsreliefs gelten. Der Triumphbogen des Septimius Severus erhebt sich mit einer Höhe von über 20m an der Nord-West-Ecke des Forums. Damit bildet der Bogen einen architektonischen Abschluss des freien Forumsplatzes nach Nord-Westen hin und wurde an der Stelle des alten, republikanischen Comitiums errichtet . Vom Forum aus gesehen, also von Süd-Osten aus, lässt sich die signifikante Lage des Bogens besonders gut erschließen.

Produktinformationen

Titel: Der Severusbogen als Triumphalmonument. Lage, Architektur, Reliefschmuck und Forschungsgeschichte
Autor:
EAN: 9783668143142
ISBN: 978-3-668-14314-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 77g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage.