Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sprungkrafttraining bei jugendlichen Fußballspielern

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 2.0, Deutsche Sporthochschule Köln (Ins... Weiterlesen
20%
47.50 CHF 38.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 2.0, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit sind die Anforderungen an die Leistungsfähigkeit von Fußballerspielern enorm hoch. Konditionelle Aspekte spielen immer mehr eine entscheidende Rolle, da in den letzten Jahren die Spiele zunehmend schneller und athletischer geworden sind (BISANZ & GERISCH, 2008). "Die Individual- und Teamleistungsfähigkeit im Fußball hängt neben technischen, taktischen und mentalen Einflussgrößen vor allem von konditionell-physischen Faktoren ab. Der moderne Fußball besteht in Hinblick auf die Konditionell- physische Anforderung primär aus explosiv- schnellen und schnellkräftigen Aktionen (Sprint, Sprünge, Schüsse und Zweikampfsituation)" (SCHLUMBERGER, 2006, S. 125). Das Krafttraining hat in den letzten Jahren einen immer höheren Stellenwert in der Trainingspraxis bekommen. Sie ist auch im Fußball eine der Grundvoraussetzungen um Leistungsverbesserungen zu erzielen. Das Training der Reaktivkraft hat in der Trainingspraxis eine besondere Bedeutung. Springen gehört zu den Grundbewegungsformen des Menschen. Diese Bewegungsform ist Bestandteil in verschiedenen Sportarten. Beim Fußball findet diese Bewegungsform vor allem beim Absprung zum Kopfball Verwendung. Trainingsformen, die die Sprungfähigkeit verbessern, sind somit als grundlegende und vielseitigkeitsfördernde Trainingsformen anzusehen. Die Diagnostik der Sprungkraft wurde in zahlreichen Studien bereits beschrieben. Der Fokus lag in diesen Studien vor allem auf der Beschreibung der Entwicklung von Sprungkraft und in der Leistungs- und Trainingskontrolle. Auch in der Zukunft wird die Diagnostik der Sprungkraft ein bedeutendes Instrument der Trainingswissenschaften bleiben. Bisher wurden nur wenige Untersuchungen zur Sprungkraftdiagnostik im Jugend

Produktinformationen

Titel: Sprungkrafttraining bei jugendlichen Fußballspielern
Untertitel: Diplomarbeit
Autor:
EAN: 9783656380702
ISBN: 978-3-656-38070-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 133g
Größe: H211mm x B146mm x T10mm
Jahr: 2013
Auflage: 3. Auflage